75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Stuttgart

  • 19.01.2022
    Antifa:
    Judenverfolgung

    Die Perfidie der Devisenstelle

    Vernichtung ging Ausplünderung voraus: Wanderausstellung zum Raubzug an Juden im Südwesten
    Von Tilman Baur, Stuttgart
  • 14.12.2021
    Kapital & Arbeit:
    Konzernumbau

    Neue Besitzverhältnisse

    Größter Aktionär des Daimler-Konzerns ist die Beijing Automotive Group (BAIC). Bisher war eine Beteiligung von lediglich fünf Prozent bekannt
    Von Gudrun Giese
  • 04.12.2021
    Inland:
    IMK

    Einigung auf mehr Überwachung

    Innenministerkonferenz begründet Kontrolle digitaler Kommunikation mit Kampf gegen »Hass«
    Von Markus Bernhardt
  • 03.12.2021
    Titel:
    IMK

    Stunde der Scharfmacher

    Innenminister beraten auf Herbstkonferenz über Migrationspolitik. Linkes Bündnis ruft zu Protesten in Stuttgart auf
    Von Nick Brauns
  • 18.11.2021
    Kapital & Arbeit:
    Prekäre Arbeit

    Das große Liefern

    Kampf um Marktanteile: US-Lieferdienst Doordash eröffnet erste europäische Filiale in Stuttgart
    Von Bernd Müller
  • 11.11.2021
    Feuilleton:
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • 20.10.2021
    Inland:
    Industrie im Wandel

    Generalangriff auf Jobs

    Autozulieferer Mahle will Tausende Arbeitsplätze vernichten. Beschäftigte demonstrieren gegen Konzernpläne und fordern Zukunftsinvestitionen
    Von Selina Böttcher, Stuttgart