Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Stuttgart

  • 18.09.2019
    Inland
    Schienenverkehr

    Deutsche Bahn in Finanzierungsnot

    Stuttgarter Tiefbahnhof reisst Milliardenloch auf. Nächstes unnötiges Megatunnelprojekt droht

    Katrin Küfer
  • 16.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Autozulieferer

    Arbeitskampf bei Mahle

    Betriebsrat und IG Metall fordern Beschäftigungsgarantie bis 2025 und Qualifikationsfonds

    Steffen Stierle
  • 15.08.2019
    Thema
    Fußball

    Als alle Dämme brachen

    Der Arbeiterklub 1. FC Union Berlin ist in die Erste Bundesliga aufgestiegen – und nun? Rückblick und Vorausschau

    Volker Braun
  • 07.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Rechte Stimmungsmache in Betrieben

    »Gewerkschafter sind keine abgehobene Elite«

    Konkurrenz von rechts: »Zentrum Automobil« wirbt in Betrieben um Zustimmung. IG Metall ist gefordert. Ein Gespräch mit Martin Röll

    Jan Greve
  • 06.08.2019
    Betrieb & Gewerkschaft
    »Zentrum Automobil«

    Hitlerbilder bei Daimler

    Stuttgarter Konzern fürchtet ein Imageproblem, nachdem ein türkischstämmiger Angestellter offenbar Opfer rechter Hetze wurde

    Tilman Baur
  • 29.07.2019
    Inland
    Frage nach Klassenjustiz

    Rechtsstaat im Rückzugsgefecht

    BGH-Präsidentin Bettina Limperg klagt in Stuttgart über prekäre Lage der Justiz, die auch bessere Public Relations brauche

    Tilman Baur
  • 19.07.2019
    Feuilleton
    Ballett

    Es muss funkeln

    »Ballettwoche«: Vom 20. bis 28. Juli zeigt die Stuttgarter Compagnie moderne Hochkaräter

    Gisela Sonnenburg
  • 19.07.2019
    Inland
    Whistleblowing zu US-Drohnenkriegen

    »Meine Grundrechte wurden verletzt«

    Rüstungskritische Flugblätter als angeblicher Aufruf zum »Verrat«: Friedensaktivist geht gegen Repressionen vor. Ein Gespräch mit Hermann Theisen

    Gitta Düperthal