Gegründet 1947 Donnerstag, 5. Dezember 2019, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Chemnitz

  • 26.10.2019
    Thema:
    AfD und Co

    Mit aller Härte

    Eine Betrachtung aus Anlass des neuen Buches von Kai Ambos »Nationalsozialistisches Strafrecht. Kontinuität und Radikalisierung«
    Von Jörg Arnold
  • 28.08.2019
    Inland:
    Nach Tod von Daniel H.

    Rechte planten Hetzjagden

    LKA: Chemnitzer Neonazis trafen 2018 Absprachen vor Ausschreitungen
    Von
  • 27.08.2019
    Inland:
    Ein Jahr nach rechten Aufmärschen

    Chemnitz gedenkt Daniel H.s

    Ein Jahr nach tödlicher Auseinandersetzung versammeln sich Tausende Teilnehmer zu antirassistischen Kundgebungen
    Von Marc Bebenroth
  • 24.08.2019
    Schwerpunkt:
    Instrumentalisiertes Gewaltopfer

    Ein Jahr danach

    Seit Tötung von Daniel H. hat sich in Chemnitz wenig getan. Neonazigruppen im Parlament und in der Fußballfanszene bleiben bittere Normalität
    Von Volkmar Wölk
  • 24.08.2019
    Inland:
    Ein Jahr nach rechten Aufmärschen

    Im Namen des Mobs

    Urteil im Chemnitz-Prozess: Lange Haftstrafe gegen syrischen Beschuldigten basiert auf dünner Beweislage und Aussage nur eines einzigen Zeugen
    Von Susan Bonath
  • 22.08.2019
    Medien:
    Oberlandesgericht Dresden

    Im Zweifel »für Chemnitz«?

    Prozess zur Messerattacke im August 2018: ZDF-Bericht stellt Beteiligung des Angeklagten in Frage
    Von Michael Merz