Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Chemnitz

  • 17.04.2019
    Titel
    Sachsensumpf

    Sachsens Behördensumpf

    Strafbefehl veröffentlicht und Gefangene misshandelt: Anklage gegen Dresdner JVA-Beamte. Linksfraktion hegt Verdacht auf rechtes Netzwerk

    Susan Bonath
  • 11.04.2019
    Inland
    Angriffe auf linke Jugendzentren

    »Wir brauchen mehr Solidarität untereinander«

    Bedrohungen von mehreren Seiten: Linke Jugendzentren in BRD treffen sich zur Vernetzung in Chemnitz. Ein Gespräch mit Simon Widdel

    Henning von Stoltzenberg
  • 27.03.2019
    Inland
    Rechte Bombenbauer

    Rechtsterrorist vor Gericht

    Dresden: Prozess gegen weiteres Mitglied der »Oldschool Society«

    Steve Hollasky
  • 05.02.2019
    Inland
    Rechtsterroristin verlegt

    Zschäpe zurück in Sachsen

    Haftstrafe wegen NSU-Morden darf »heimatnah« in Chemnitz verbüßt werden. Hier wurde »Kameraden« schon im Untergrund gerne geholfen

    Claudia Wangerin
  • 07.12.2018
    Inland
    Zentrum für politische Schönheit

    Datenfalle statt Onlinepranger

    »Ziel« erreicht: Aktionskünstler nehmen Fotos von Chemnitzer Ausschreitungen aus dem Netz

    Susan Bonath
  • 05.12.2018
    Antifa
    Rechte Bewegungen in BRD und USA

    Kampf um die Straße

    »Charlottesville: Our Streets«: Dokumentarfilm regt Debatte über rechte Gewalt in den USA und Deutschland sowie die Rolle der Polizei an

    Ulrich Peters
  • 14.11.2018
    Antifa
    Historische Verhaftungswelle

    Rache der SA am »Novemberverbrecher«

    Der Sozialdemokrat und »Flottenmeuterer« Bernhard Kuhnt wurde 1933 ins KZ Sachsenburg verschleppt. Dort soll eine neue Gedenkstätte entstehen

    Gerd Müller
  • 09.11.2018
    Schwerpunkt
    Rechtsaußen

    Jede Distanz verloren

    Nähe von Mitgliedern der AfD zu Neonazis durch antifaschistische Recherchen ausreichend belegt

    Gerd Wiegel