Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«

Regio: Trier

  • 11.10.2019
    Kapital & Arbeit:
    Arbeitskampf in Stahlindustrie

    »Bis die Tinte unter dem Tarifvertrag trocken ist«

    Seit 18 Wochen streiken Beschäftigte von Riva-Stahl. IG Metall kritisiert Blockadehaltung des Konzerns. Ein Gespräch mit Uwe Zabel
    Von Susanne Knütter
  • 03.09.2019
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Drei Monate Ausstand in der Provinz

    »Wir sind noch frisch«

    Streik bei Riva-Stahl: Löcher im Dach, Maschinen kaputt, Stimmung gut. junge Welt begleitet Belegschaft von Trier nach Berlin
    Von Susanne Knütter
  • 03.08.2019
    Kapital & Arbeit:
    Acht Wochen Streik

    Hilfe aus dem Osten

    Bei Riva-Stahl ziehen Belegschaften in Rheinland-Pfalz und Brandenburg an einem Strang. Ausstieg aus Flächentarifvertrag abgewehrt
    Von Susanne Knütter
  • 09.05.2018
    Feuilleton:
    Vereinsleben

    Wilhelm ja – Marx nein

    Die Kunst der Differenzierung: Was der Deutsche PEN wichtig findet und was nicht
    Von Otto Köhler
  • 07.05.2018
    Inland:
    Marx 200

    Marx als Museumsstück

    Stadt Trier feiert mit vier Ausstellungen und der Enthüllung einer Statue den 200. Geburtstag ihres größten Sohnes
    Von Daniel Bratanovic, Trier

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!