Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 12.10.2019
    Feuilleton
    DDR

    Eine Goldgrube

    Der Verein »Erinnerungsbibliothek DDR« hat sich aufgelöst

    Arnold Schölzel
  • 12.10.2019
    Feuilleton
    Revue

    Rosenkranz der Melancholie

    Die Revue »Glauben an die Möglichkeit der völligen Erneuerung der Welt« von René Pollesch im Friedrichstadtpalast Berlin

    Maximilian Schäffer
  • 11.10.2019
    Feminismus
    »PorYes«-Award

    Nichts ohne Konsens

    Erlaubt ist, was alle Beteiligten wollen – dann aber auch BDSM: Feministischer Pornofilmpreis wird in Berlin verliehen

    Claudia Wangerin
  • 10.10.2019
    Schwerpunkt
    »Brexit«

    Spalte und herrsche

    Streit um EU-Austritt Großbritanniens: Politik und Medien in der BRD unterstützen schottische Separatisten

    Jörg Kronauer
  • 10.10.2019
    Schwerpunkt
    »Brexit«

    Berlin und London pokern

    Merkel und EU lehnen Kompromissvorschlag von Johnson zu Zollunion mit Nordirland ab

    Jörg Kronauer
  • 10.10.2019
    Inland
    Kabinett blockiert Klimaschutz

    Kabinett blockiert Klimaschutz

    Gesetzespaket beschlossen. Eigenlob von Regierenden, scharfe Kritik von Umweltverbänden. Weiterhin Straßenblockaden in Berlin

    Claudia Wangerin
  • 10.10.2019
    Inland
    St.-Hedwigs-Kathedrale

    Prozess gegen Erzbistum Berlin vertagt

    Umbau von St.-Hedwigs-Kathedrale: Landgericht legt Verhandlungstermin auf März 2020

    Horsta Krum
  • 10.10.2019
    Kapital & Arbeit
    Konjunktur

    Kapital in Sorge

    IWF und EU-Kommission fordern BRD zu Investitionen auf. Auch Spekulanten wären darüber erfreut. Berlin setzt Kurs fort

    Simon Zeise