1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Berlin

  • 11.06.2021
    Inland:
    Spontane Solidarität

    Wilder Streik bei »Gorillas«

    Nach fristloser Kündigung von Kollegen legen Fahrradkuriere Arbeit nieder und blockieren Lager in Berlin
    Von Simon Zamora Martin
  • 11.06.2021
    Kapital & Arbeit:
    Versteckte Privatisierung

    Lahm und teuer

    Berliner »Schulbauoffensive« kommt nicht vom Fleck. Dafür steigen die Kosten
    Von Ralf Wurzbacher
  • 11.06.2021
    Feuilleton:
    Berlin

    »Am besten wäre der Mercedes-Platz«

    Soll aus dem Kreuzberger Heinrichplatz ein Rio-Reiser-Platz werden? Ein Gespräch zwischen Volker Hauptvogel und Klaus Theuerkauf
    Von
  • 11.06.2021
    Feminismus:
    Kommunistische Frauenbewegung

    Lebendige Kräfte in Bewegung

    Vor 100 Jahren fand der II. Kongress der Kommunistischen Fraueninternationale in Moskau statt. Ein Eindruck in Briefen Clara Zetkins
    Von Marga Voigt
  • 10.06.2021
    Inland:
    Prozess gegen RAZ/RL

    Aktenschwund und Rechenfehler

    Prozessauftakt in Berlin: Mutmaßliches Mitglied der Revolutionären Aktionszellen wegen Brandanschlägen angeklagt. Verteidiger kritisieren fehlerhafte Anklage
    Von Annuschka Eckhardt
  • 09.06.2021
    Schwerpunkt:
    Genozid an Herero und Nama

    Hauptsache billig

    Mit »Aussöhnungsabkommen« zum Völkermord im heutigen Namibia will Deutschland Präzedenzfall vermeiden. Protest von Herero- und Nama-Nachfahren
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 09.06.2021
    Feuilleton:
    Berlinale

    Lauter gute Menschen

    Aufrichtig demokratisch: Der Guantanamo-Film »The Mauretanian« eröffnet den Publikumsteil des »Summer Specials« der 71. Berlinale
    Von Kai Köhler
  • 09.06.2021
    Feuilleton:
    Jazz

    Avantgarde fürs Volk

    Überfällige Würdigung: Hannes Zerbe erhält den Jazzpreis Berlin 2021
    Von Bastian Tebarth