Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Februar 2019, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Köln

  • 31.07.2018
    Inland
    Stadtpolitik

    »Mit Lippenbekenntnissen könnten wir Wände tapezieren«

    Auch in Köln wird linkes Zentrum bedroht. OB Reker sendet widersprüchliche Signale. Ein Gespräch mit Kim Wolnosc

    Jan Greve
  • 05.07.2018
    Inland
    CSD in Köln

    Regenbogenfarben gegen braune Hetze

    Christopher-Street-Day in Köln: Initiatoren verteidigen Gleichstellung sexueller Minderheiten

    Markus Bernhardt
  • 03.07.2018
    Inland
    SPD

    Martin schlägt zurück

    SPD erstattet Anzeige gegen Verein. LKA Berlin und Kölner Staatsschutz ermitteln wegen Schulz-Satire

    Nico Popp
  • 19.06.2018
    Betrieb & Gewerkschaft
    Ausbeutung

    Auf eigene Rechnung

    Aktionstag der Essensauslieferer in Köln. Deliveroo in den Niederlanden verklagt

    Gerrit Hoekman
  • 17.05.2018
    Ausland
    Türkei

    »Die Isolationshaft hat meinen Bruder mitgenommen«

    Seit Mitte April ist der Kölner Soziologe und Publizist Adil Demirci in Istanbul inhaftiert. Ein Gespräch mit Tamer Demirci

    Kevin Hoffmann
  • 04.05.2018
    Feminismus
    Frauenfilmfestival

    Weiblicher Blick

    Internationales Frauenfilmfestival in Köln mit Preisverleihung beendet

    Gitta Düperthal
  • 28.04.2018
    Wochenendbeilage

    Kölner Häppchen

    Ina Bösecke
  • 16.04.2018
    Inland
    Arbeitskampf

    Schwarzer Freitag für Bosse

    Zahlreiche Teilnehmer protestierten im Rahmen der Aktion Arbeitsunrecht gegen prekäre Bedingungen beim Lieferdienst Deliveroo

    Jessica Reisner