Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >

Regio: Hamburg

  • 25.10.2021
    Kapital & Arbeit:
    Situation der Werften

    Schiffbau blutet aus

    Arbeitsplatzabbau im Industriezweig geht ungebremst weiter. IG Metall warnt vor »Substanzverlust«
    Von Burkhard Ilschner
  • 22.10.2021
    Titel:
    Gesundheitswesen

    Konzern kriegt Kontra

    Asklepios-Kliniken in Brandenburg seit Donnerstag morgen bestreikt. Verdi fordert Ost-West-Angleichung. Unternehmen droht mit Stellenstreichungen
    Von Bernd Müller
  • 08.10.2021
    Feuilleton:
    Pop

    Sind so viele Männer

    Trotzdem eine sehr gute Compilation experimenteller Pop-Musik: »Eins und Zwei und Drei und Vier« auf dem Hamburger Label Bureau B
    Von Christina Mohr
  • 07.10.2021
    Schwerpunkt:
    Steuerbetrug

    »Eindeutig politische Einflussnahme«

    »Cum-Ex«-Deals: Über das Agieren der Warburg-Bank und des früheren Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz. Ein Gespräch mit Norbert Hackbusch
    Von Kristian Stemmler
  • 05.10.2021
    Kapital & Arbeit:
    Konkurrenz unter Reedereien

    Rochade am Tiefseehafen

    Jade-Weser-Port: Tochter von dänischem Mærsk-Konglomerat zieht sich zurück. Deutscher Branchenprimus Hapag-Lloyd steigt ein
    Von Burkhard Ilschner
  • 05.10.2021
    Feuilleton:
    Kulturpolitik

    Ausgesperrt

    Die Hamburgische Staatsoper lässt bald nur noch Geimpfte und Genesene ein
    Von Gisela Sonnenburg
  • 30.09.2021
    Medien:
    Printmedien in Gefahr

    Taz auf Kürzungskurs

    Blatt stellt Bremer und Hamburger Lokalteile ein. App soll ausgebaut werden, um langfristig als Tageszeitung die Werktagsausgabe zu ersetzen
    Von Kristian Stemmler
  • 28.09.2021
    Inland:
    Schiffsverkehr

    Elbe und Weser rücken zusammen

    Durch Fusion in Norddeutschland könnte größter Containerhafen in Europa entstehen
    Von Burkhard Ilschner

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.