Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Thüringen

  • 21.02.2019
    Ansichten

    Ende der Bibelstunde

    Arbeitsgericht spricht weltliches Urteil

    Simon Zeise
  • 18.02.2019
    Thema
    Weimarer Republik

    Völkischer Stoßtrupp

    Der Alldeutsche Verband war einer der ideologischen Wegbereiter des Faschismus. Vor hundert Jahren veröffentlichte er sein Programm gegen die Republik

    Reiner Zilkenat
  • 15.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Deutsche Bahn

    Auf der schiefen Bahn

    Wegen starker Steigungen ist die Schnellfahrtrasse Berlin-München für Güterzüge praktisch unpassierbar. Bilanz: Null Fahrten in 14 Monaten

    Ralf Wurzbacher
  • 15.02.2019
    Feminismus
    Kommunistische Frauenarbeit

    Nachhaltig geprägt

    Kommunistin, Internationalistin, Frauen- und Friedenskämpferin: Marianne Konze zum 90. Geburtstag

    Florence Hervé
  • 14.02.2019
    Inland
    Neonaziszene in Thüringen

    »Angezeigt wird nur ein geringer Teil der Angriffe«

    Rechte Gewalt in Thüringen: Neonazi kommt nach Randale in Saalfeld glimpflich davon. Ein Gespräch mit Franziska Schestak-Haase

    Henning von Stoltzenberg
  • 13.02.2019
    Antifa
    Alte Neue Rechte

    Im Westen nichts Neues

    Die Strömung der »Neuen Rechten« ist Jahrzehnte alt. Ihre Vorläufer finden sich in der Weimarer Republik, in der BRD wirken sie schon seit längerem

    Daniel Bratanovic
  • 13.02.2019
    Antifa
    Nationalbolschewismus

    Lechte Leute von rinks

    Eine Gedenktafel für Ernst Niekisch. Die AfD und der Nationalbolschewismus

    Volkmar Wölk
  • 09.02.2019
    Thema
    Architektur der Moderne

    Utopie und Praxis

    100 Jahre Bauhaus (Teil I). Die Entwicklung der sozialen Frage. Die Jahre unter Walter Gropius 1919–1928

    Andreas Hartle