Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >

Regio: Bremen

  • 08.10.2021
    Inland:
    Rechte Netzwerke

    »Nur durch Glück starben keine Menschen«

    Bremen: Polizeieinheiten trainierten auf Schießplatz von »Nordkreuz«-Akteur. Latente Gefahr durch rechte Vernetzung. Ein Gespräch mit Nelson Janßen
    Von Gitta Düperthal
  • 05.10.2021
    Kapital & Arbeit:
    Konkurrenz unter Reedereien

    Rochade am Tiefseehafen

    Jade-Weser-Port: Tochter von dänischem Mærsk-Konglomerat zieht sich zurück. Deutscher Branchenprimus Hapag-Lloyd steigt ein
    Von Burkhard Ilschner
  • 30.09.2021
    Medien:
    Printmedien in Gefahr

    Taz auf Kürzungskurs

    Blatt stellt Bremer und Hamburger Lokalteile ein. App soll ausgebaut werden, um langfristig als Tageszeitung die Werktagsausgabe zu ersetzen
    Von Kristian Stemmler
  • 28.09.2021
    Inland:
    Schiffsverkehr

    Elbe und Weser rücken zusammen

    Durch Fusion in Norddeutschland könnte größter Containerhafen in Europa entstehen
    Von Burkhard Ilschner
  • 14.09.2021
    Inland:
    Umweltschutz

    Ausbaggern verhindern

    Wesermündung: Aktionsbündnis protestiert gegen Vertiefungspläne
    Von Burkhard Ilschner
  • 09.09.2021
    Schwerpunkt:
    Völkerrechtliche Verpflichtungen

    Archäologen auf »Russenfriedhof«

    Bremen: Pläne für Bahnwerkstatt auf Gelände von Kriegsgräberstätte. Frühere Umbettung wohl unvollständig
    Von Sönke Hundt
  • 09.07.2021
    Inland:
    Repressionen gegen Linke

    »Wir arbeiten offen und partizipativ«

    Bremen: Konservative Kräfte bezeichnen Naturfreundejugend wegen eines Banners als »linksextrem«. Ein Gespräch mit Peter Schenck
    Von Henning von Stoltzenberg

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!