Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 20.02.2019
    Schwerpunkt
    Klima der Repression

    Lebend kämpfen

    Aus Brasilien emigriert: Linker Abgeordneter Jean Wyllys auf Pressegespräch der Rosa-Luxemburg-Stiftung

    Peter Steiniger
  • 20.02.2019
    Inland
    Landschaftspflege

    »Anschein einer Einflussnahme«

    Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Konzerne sponsern Ministerien und andere staatliche Einrichtungen im In- und Ausland

    Marvin Oppong
  • 20.02.2019
    Feuilleton
    Theater

    Wie beim Tschäggättä

    Man schaut wie auf Schweizer Volksbräuche: Heiner Kipphardts »März« in der Berliner Schaubühne

    Jakob Hayner
  • 19.02.2019
    Inland
    Linke Migrationsdebatte

    Streit neu entfacht

    Linke-Fachkonferenz »Fluchtursachen – Migration – Integration« in Berlin

    Claudia Wangerin
  • 19.02.2019
    Feuilleton
    Pop

    »Ich bin eine Krise«

    Klimpert, treibt, ufert aus: Die Türen und ihr kluges Krautrockalbum »Exoterik«

    René Hamann
  • 19.02.2019
    Feuilleton
    Theater

    Man fragt sich, wie

    Klassikeraneignung statt Theaterrevolution? »Brecht in Russland heute« war das Thema der Brecht-Tage in Berlin

    Erik Zielke
  • 18.02.2019
    Feuilleton
    Lesung in jW-Ladengalerie

    »Die längste Recherche dauerte über zwei Jahre«

    Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Kolumne »Kreuzberger Notizen«. Gespräch mit Eike Stedefeldt

    Alexander Reich
  • 18.02.2019
    Feuilleton
    Berlinale

    Kino wird es nicht immer geben

    Zwischen »Kunst« und »Kosslick«: Bei der Berlinale wurde eine Ära glücklich zu Ende gebracht

    Peer Schmitt