Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 18.07.2019
    Titel
    Keine große Kabinettsumbildung

    Alles für den Krieg

    Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt. Das Militär habe »höchste politische Priorität«, meint sie

    Claudia Wangerin
  • 18.07.2019
    Inland
    »Impertinente Forderungen«

    »PR-Desaster« für Hohenzollern

    Forderungen des ehemaligen Herrscherhauses stoßen auf breite Ablehnung

    Kristian Stemmler
  • 18.07.2019
    Ausland
    Macron in Belgrad

    Raketen und warme Worte

    Frankreichs Präsident besucht Serbien. Im Gepäck hat er Kriegsgerät und U-Bahnpläne

    Roland Zschächner
  • 17.07.2019
    Kapital & Arbeit
    Mietenwahnsinn beenden

    Widerstand gegen Spekulanten

    Verdrängung und Preistreiberei stehen nicht mehr nur in den Metropolen auf der Tagesordnung. Doch alternative Formen des Zusammenlebens werden vorstellbar

    Jan Greve und Marc Bebenroth
  • 17.07.2019
    Inland
    Kritik des Deutschen Mieterbundes

    »Wir beobachten ein Politikversagen«

    Probleme sind offenkundig, Lösungen liegen auf dem Tisch: Wie positioniert sich der Deutsche Mieterbund? Ein Gespräch mit Ulrich Ropertz

    Gitta Düperthal
  • 17.07.2019
    Kapital & Arbeit
    Wohnungsnot

    Preise schwappen über

    Wegen des Immobilienbooms in Großstädten steigen auch die Mieten im Umland. Strukturschwache Regionen bleiben abgehängt

    Bernd Müller
  • 17.07.2019
    Feuilleton
    Literatur

    »Einer unserer Besten«

    Am 17. Juli 1987 starb der Schriftsteller Jörg Fauser

    Thomas Schaefer
  • 17.07.2019
    Inland
    Bevölkerungsentwicklung

    BRD-Bevölkerung wächst durch Zuwanderung

    Statistisches Bundesamt veröffentlicht Zahlen für 2018. Auch Binnenwanderung berücksichtigt

    Kristian Stemmler