Gegründet 1947 Dienstag, 26. März 2019, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: München

  • 06.02.2019
    Schwerpunkt
    Propagandaforum

    »Keine Illusionen machen«

    Organisatoren von Protest gegen »Münchner Sicherheitskonferenz« sehen reelle Atomkriegsgefahr. Ein Gespräch mit Claus Schreer

    Sebastian Lipp
  • 05.02.2019
    Inland
    Rechtsterroristin verlegt

    Zschäpe zurück in Sachsen

    Haftstrafe wegen NSU-Morden darf »heimatnah« in Chemnitz verbüßt werden. Hier wurde »Kameraden« schon im Untergrund gerne geholfen

    Claudia Wangerin
  • 31.01.2019
    Abgeschrieben

    Einewelthaus München zu Stadtratsbeschluss gegen Antisemitismus

  • 30.01.2019
    Inland
    SIKO 2019

    »Es wird Dialog vorgegaukelt«

    Am 16. Februar wird in München gegen die »Sicherheitskonferenz« demonstriert. Ein Gespräch mit Franz Haslbeck

  • 26.01.2019
    Kapital & Arbeit
    Hochschulfinanzierung

    Facebook lässt forschen

    Social-Media-Konzern spendiert TU München ein Institut, das die »Ethik der künstlichen Intelligenz« ergründen soll. Kritiker beklagen Marketingtrick

    Ralf Wurzbacher
  • 21.01.2019
    Thema
    Aufarbeitung

    Fortgesetzte Abwehr

    Vor vierzig Jahren wurde die Fernsehserie »Holocaust« erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Sie offenbarte das riesige Defizit an Aufarbeitung – nicht zuletzt durch die Historiker (Teil 2 und Schluss)

    Hannes Heer
  • 12.01.2019
    Feuilleton
    Ausstellung

    Die Konsequenz der Dichtung

    »Wir blicken aufs Ziel«: Eine Münchner Ausstellung zur Rolle von Schriftstellern in der bayerischen Revolution 1918/19

    Nick Brauns
  • 05.01.2019
    Geschichte
    Weimarer Republik

    Rechte Sammlungsbewegung

    Vor 100 Jahren wurde in München die Deutsche Arbeiterpartei gegründet. Sie war der Vorläufer der NSDAP

    Manfred Weißbecker