Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Niedersachsen

  • 28.09.2019
    Inland
    Rechte treffen sich auf »Hof Nahtz«

    »Identitätsstiftende Rituale spielen eine große Rolle«

    Neonazis treffen sich zum »Erntedankfest« auf Hof in Eschede, den die NPD in diesem Jahr kaufte. Ein Gespräch mit Kirsten Dieckmann

    Henning von Stoltzenberg
  • 19.09.2019
    Abgeschrieben

    »Neues Einsatzmandat nicht akzeptabel«

  • 31.08.2019
    Inland
    Infrastruktur für Kriege

    »Ohne die Bahn hätte sich Rheinmetall nicht so entwickelt«

    Gewerkschaften unterstützen Aktionscamp gegen Rüstungskonzern aus Angst um Arbeitsplätze nicht – manche Mitglieder tun es trotzdem. Ein Gespräch mit Hans-Dietrich Springhorn

    Susan Bonath
  • 13.08.2019
    Inland
    Neuer Senat in Bremen

    Politikwechsel fällt aus

    Vor Wahl des »rot-grün-roten« Senats in Bremen: Gute Stimmung beim rechten Flügel der Linkspartei. Skeptische Töne aus Nachbarland Niedersachsen

    Kristian Stemmler
  • 12.08.2019
    Inland
    Proteste gegen Rüstungskonzern

    »Rheinmetall ist in zahllose Schweinereien verwickelt«

    Protestcamp vor der Tür des größten deutschen Rüstungskonzerns im niedersächsischen Unterlüß. Ein Gespräch mit Daniel Seiffert

    Gitta Düperthal
  • 03.08.2019
    Inland
    Bundeswehrstandorte

    Noch Bedarf vorhanden

    »Wachsende Bundeswehr«: Verteidigungsministerium will weitere elf Standorte nicht wie vorgesehen schließen

    Alexander Kleiß
  • 15.07.2019
    Inland
    UNESCO

    Status bedroht

    Wattenmeer-Nationalparke seit zehn Jahren »Weltnaturerbe«. Hamburgs Elbvertiefung gefährdet diesen Titel

    Burkhard Ilschner
  • 01.07.2019
    Inland
    Flucht und Migration

    »Produkt populistischer Kampagnen von rechts«

    Niedersachsen plant zentrale Abschiebebehörde. Ein Gespräch mit Kai Weber

    Kristian Stemmler