Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Thüringen

  • 30.12.2008
    Betrieb & Gewerkschaft

    Skepsis im Osten

    Studie von Soziologen an der Uni Jena bestätigt Gewerkschaftsferne ostdeutscher Betriebsräte, sieht aber auch positive Tendenzen

    Daniel Behruzi
  • 12.12.2008
    Inland

    »Wenn man kein Gehör findet, ist die Besetzung richtig«

    Streikende Schüler in Erfurt hatten am 12. November das Schulamt besetzt. Jetzt lädt die Polizei Teilnehmer vor. Ein Gespräch mit Vincent Müller

    Wladek Flakin
  • 18.11.2008
    Kapital & Arbeit

    Opel bald überflüssig

    Regierung will keine schnelle Entscheidung über Staatshilfe. Deutsche General-Motors-Tochter droht vom Markt gefegt zu werden – VW wird es freuen

    Klaus Fischer
  • 15.10.2008
    Inland

    Merkel im Dauerstreß

    Mehrere Bundesländer verweigern Mitfinanzierung des »Rettungspakets« der Regierung. Wirtschaftsforscher schließen »ausgeprägte Rezession« nicht mehr aus

    Rainer Balcerowiak
  • 29.08.2008
    Ansichten

    Im Kali-Sumpf

    K+S will Ost-Bergwerk reaktivieren

    Uli Schwemin
  • 25.08.2008
    Inland

    NPD im Kaufrausch?

    Neofaschistische Partei will angeblich Haus im thüringischen Bad Langensalza erwerben. Trickserei zur Steigerung des Immobilienpreises vermutet

    Carsten Hübner
  • 02.08.2008
    Abgeschrieben

    Kulturell-demokratische Revolution

  • 28.07.2008
    Inland

    »Ein hierarchischer und aufgeblähter Verband«

    Die Studierendenvertretungen der Unis Münster und Jena haben bundesweiten Zusammenschluß fzs verlassen. Ein Gespräch mit Lysett Wagner

    Ralf Wurzbacher