Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Nürnberg

  • 18.12.2008
    Feuilleton

    Vornedran, nie laut

    Mit Beuys Kartoffeln pflanzen und ernten und anderes: Die Sammlung René Block in der Ausstellung »Who killed the painting?« in Nürnberg

    Karsten Neumann
  • 17.11.2008
    Feuilleton

    Rote Karte für »Ça ira«

    Mit dem Ausschluß eines antideutschen Verlags endete in Nürnberg die 13. Linke Literaturmesse

    Peter Wolter
  • 14.11.2008
    Feuilleton

    Krise, Sex und China

    Heute beginnt in Nürnberg die 13. Linke Literaturmesse

    Claudia Wangerin
  • 07.11.2008
    Inland

    Antifa darf mit Kreide malen

    Fürther Nazigegner in Berufungsverfahren freigesprochen. Parolen waren abwaschbar

    Johann Heckel, Nürnberg
  • 20.10.2008
    Feuilleton

    Schöner Leben in Bratwursthausen. Eine Brecht-Performance in Nürnberg

    Alfred Phyrer
  • 17.09.2008
    Feuilleton

    Wohlweißblauliches

    Bajuwarische Notizen: Von Göttinger Elchen und Nürnberger Kameras

    Reimar Paul/Leonhard F. Seidl
  • 12.09.2008
    Thema

    Hitlers Sprengsatz

    Vorabdruck. Der gescheiterte Putsch der Henlein-Partei 1938 in der Tschechoslowakei. Aus dem Buch »September 1938. Die Sudetendeutsche Partei und ihr Freikorps«

    Werner Röhr
  • 11.08.2008
    Feuilleton

    Triumph der Freizeit

    Die Ausstellung »Das Gelände« in der Kunsthalle Nürnberg

    Karsten Neumann