Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 15.04.2006
    Thema

    Biographie einer öffentlichen Einrichtung

    Das Kreuzberger Urbankrankenhaus – gestern, heute, morgen

    Helmut Höge
  • 11.04.2006
    Inland

    Streik für neuen Investor

    50 Tage Arbeitskampf gegen drohende Betriebsschließung bei CNH in Berlin-Spandau. Trotz Solidarität und Geschlossenheit der Belegschaft sind die Aussichten ungewiß.

    Jörn Boewe
  • 06.04.2006
    Thema

    Berliner Wahlen und die Bildung einer neuen Linken

    Über einige Widersprüche – nicht nur zwischen WASG und Linkspartei.PDS

    Uwe Hiksch
  • 01.04.2006
    Thema

    Moderne Raubzüge

    Wie deutsche Großbanken in Zusammenspiel mit der EU-Kommission, dem Berliner Senat und der Anwaltskanzlei Freshfields die Privatisierung von Sparkassen durchsetzen wollen

    Sahra Wagenknecht
  • 25.03.2006
    Inland

    Regierungssozialist deckt Monopolpreise

    Berlins Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linkspartei.PDS) gibt Energiekonzernen freie Hand für Preiserhöhungen.

    Jörn Boewe
  • 23.03.2006
    Feuilleton

    Wahrheit war wichtig

    Zum 100. Geburtstag von Lea Grundig eröffnen in Berlin zwei Ausstellungen. Ein Besuch bei ihrer Galeristin Karoline Müller

    Mario Freidank
  • 15.03.2006
    Inland

    Privatknast für Berlin

    Studie der Justizverwaltung soll »Ausgliederungsmaßnahmen« prüfen. Linkspartei hält bislang »strikt dagegen«

    Jörn Boewe
  • 15.03.2006
    Inland

    Auf leisen Sohlen

    Britische Investmentgesellschaft plant Milliardeninvestitionen in Berliner Wohnimmobilien. Mieterverdrängung vorprogrammiert

    Rainer Balcerowiak