Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Chemnitz

  • 24.04.2012
    Inland

    Neruda unerwünscht

    Chemnitzer Grundschule soll umbenannt werden. Kinder hätten keinen Bezug zu dem antifaschistischen Dichter. Stadtrat entscheidet am Mittwoch

    Susan Bonath
  • 19.04.2012
    Abgeschrieben

    Irritation und Verwunderung

  • 16.04.2012
    Feuilleton

    Das Wunder von Chemnitz

    Alle wollen die »Peredwischniki« sehen, die revolutionären russischen Maler des ausgehenden 19. Jahrhunderts

    Cristina Fischer
  • 16.04.2012
    Feuilleton

    Musik zur Unzeit

    Anmerkungen zu Kraftklub

    Ralf Fischer
  • 07.03.2012
    Antifa

    Neonazis gestoppt

    Chemnitz: Rechtsextremisten wollten Gedenken an Bombenopfer von 1945 instrumentalisieren. Tausende ­protestierten dagegen

    Annika Berger
  • 05.03.2012
    Inland

    Neonazis marschieren in Chemnitz

    Rechte instrumentalisieren Gedenken an Bombardierung der Stadt im März 1945

    Annika Berger
  • 26.01.2012

    Der Trabi zeigt den Weg

    Wie erforscht man ein Versprechen? An der Technischen Universität Chemnitz werden Modelle von Elektroautos entworfen

    Gisela Sonnenburg
  • 02.01.2012
    Abgeschrieben

    Stück aus dem Tollhaus