Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Regio: München

  • 05.09.2005
    Inland

    Rot-weißblaue Träume

    München: Weiter Zankereien zwischen PDS und WASG. Doch Gregor Gysi schaffte es, zweitausend Menschen zeitweilig von ihrer wohlverdienten Maß abzuhalten

    Werner Jourdan
  • 02.08.2005
    Feuilleton

    Expressiver Humanismus

    Der tonale Bruch kam 1933: Vor hundert Jahren wurde in München der Komponist Karl Amadeus Hartmann geboren

    Stefan Amzoll
  • 26.07.2005
    Feuilleton

    In Todfeindschaft

    Vom Münchener Diktat zur Nachkriegsordnung. Dossier der Deutsch-Tschechischen Nachrichten

    Werner Röhr
  • 15.07.2005
    Inland

    Ein Stück vom Kuchen

    BRD-Unternehmer bereiten Beutezug im Irak vor. Deutsch-Irakische Wirtschaftskonferenz tagt kommende Woche in München

    Nick Brauns
  • 22.06.2005
    Inland

    Flüchtlinge entmündigt

    Geld statt Sachleistungen gefordert: Seit sechs Wochen boykottieren Bewohner eines Sammellagers in München ihre Nahrungsmittelpakete

    Nick Brauns
  • 21.04.2005
    Ausland

    Eine Frage der Stärke

    Der neoliberale Globalisierung Fesseln anlegen? Auf dem 13. isw-Forum in München diskutierten Wissenschaftler und Gewerkschafter die »Zukunft der Arbeit«

    Paul B. Kleiser
  • 09.03.2005
    Inland

    Geständnisse in München

    Neonazi Martin Wiese bezichtigt seine Mitangeklagten der Lüge

    Claudia Wangerin
  • 16.02.2005
    Thema

    Krieg bringt mehr Profit

    Die militärische Absicherung neoliberaler Ausbeutungsverhältnisse stand im Zentrum der 41. Münchner Sicherheitskonferenz

    Jürgen Wagner.