Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Juli 2020, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben

Regio: Wolfsburg

  • 23.10.2013
    Kapital & Arbeit:

    VW: Alles beim alten

    Niedersachsens Autolobby feiert Sieg über Brüssel. Europäischer Gerichtshof weist Klage der EU-Kommission gegen Vetorecht des Landes ab
    Von Dieter Schubert
  • 04.07.2013
    Feuilleton:

    Wolfsburg in Südafrika

    Warum »Layla Fourie« in die Kinos kommt, weiß kein Mensch
    Von Peer Schmitt
  • 01.07.2013
    Thema:

    Das »System Volkswagen«

    Hintergrund. 75 Jahre Wolfsburg: Mit ­geraubtem Gewerkschaftsvermögen wird 1938 eine Autofirma gegründet. Nach 1945 wird das Staatsunternehmen Zug um Zug privatisiert. Eine »Betriebsgemeinschaft« sorgt bis heute für brave Gewerkschaften
    Von Stephan Krull
  • 04.06.2013
    Inland:

    Mit Schlagstöcken und Fäusten

    Wolfsburg: Nazigegner kritisieren massive Polizeigewalt bei Demo gegen rechts am Samstag
    Von Max Eckart
  • 21.05.2013
    Betrieb & Gewerkschaft:

    75 Jahre VW, 75 Jahre Wolfsburg

    Vom Pilotprojekt des Naziregimes zum sozialpartnerschaftlichen Vorzeigemodell
    Von Jörn Boewe
  • 23.03.2013
    Feuilleton:

    Aus der Totenkammer

    Der Erinnerungskünstler Christian Boltanski tut sich mit einer Ausstellung in Wolfsburg keinen Gefallen
    Von Matthias Reichelt

Gibt es noch konsequent linken Journalismus? Klar, für 1,80 € am Kiosk.