Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben

Regio: Flensburg

  • 07.05.2020
    Medien:
    Zeitzeugen

    Keine »Stunde Null«

    Radiogeschichte(n) extra: Als Europa die Befreiung vom Faschismus feierte, konnten die Nazis in Flensburg noch ein paar Tage weitersenden
    Von André Scheer
  • 16.04.2019
    Inland:
    »Freiwild«-Auftritte in BRD

    Rechtsrock am »Führergeburtstag«

    Südtiroler Band »Freiwild« plant Konzert am 20. April in Schleswig-Holstein. Proteste angekündigt
    Von Kristian Stemmler
  • 05.05.2018
    Geschichte:
    Marx 200

    Die gerettete Bibliothek

    Mit dem Nachlass von Marx und Engels über die »grüne Grenze« nach Kopenhagen: Junge Sozialdemokraten im antifaschistischen Widerstand
    Von Gerd Callesen
  • 14.02.2018
    Inland:
    SPD-Führungsdebatte

    Krise – mit oder ohne Nahles

    SPD streitet, ob die Fraktionschefin zur kommissarischen Parteivorsitzenden ernannt ­werden darf. Flensburgs Oberbürgermeisterin kündigt Gegenkandidatur an
    Von Jana Frielinghaus
  • 18.12.2017
    Inland:
    Firmenpleite

    Amour perdu

    Der Sexspielzeughandel Beate Uhse AG geht in Insolvenz, operatives Geschäft läuft weiter
    Von Gerrit Hoekman
  • 07.10.2017
    Feuilleton:
    Kolonialismus

    Imperiales Flensburg

    Auf dem Boden der Tatsachen: In Flensburg erinnert eine Ausstellung an die verdrängte Kolonialgeschichte der Stadt
    Von Ralf Richter
    • 1
    • 2