Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Thüringen

  • 05.10.2007
    Inland

    »Man will kein zweites Mügeln sein«

    Polizei und Politik verschweigen brutalen Neonaziüberfall in Thüringen. Gespräch mit Stefan Müller

    Markus Bernhardt
  • 19.07.2007
    Inland

    »Ich frage nicht, ob die SPD das will oder nicht«

    Thüringen: Linkspartei setzt auf Koalition mit Sozialdemokraten und will Ministerpräsidenten stellen. Ein Gespräch mit Bodo Ramelow

    Markus Bernhardt
  • 14.06.2007
    Thema

    Aus der Mitte des Dorfes

    Zum Beispiel Thüringen: Wie Neonazis die Kommunalpolitik entdeckten

    Martina Renner
  • 13.06.2007
    Antifa

    Kein Wort über Widerstand im Lager

    Dauerausstellung in KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora blendet illegale Häftlingsorganisation aus

    Leo Kuntz
  • 17.04.2007
    Schwerpunkt

    Mit Krieg und Kapital

    Linksparteijugend aus Sachsen und Thüringen übt sich in massiven Angriffen auf Oskar Lafontaine und andere Bundestagsabgeordnete der Linksfraktion

    Markus Bernhardt
  • 18.01.2007
    Feuilleton

    Asbach uralt

    Die Meininger Inszenierung von Molières »Tartuffe« kommt sehr betulich daher

    Stefan Amzoll
  • 14.10.2006
    Geschichte

    Preußens Katastrophe

    Vor 200 Jahren wurde die Armee Friedrich Wilhelms III. von den Truppen Napoleons in der Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt vernichtend geschlagen

    Alexander Bahar
  • 14.07.2006
    Thema

    »Wann kommt Adenauer mit seiner Armee?«

    Warum Dagmar Schipanski Werner Tübkes »Faschistischen Terror« im Jahr 2006 aus dem Thüringer Landtag vertrieb. Und was Rudolf Augsteins Sammelbecken damit zu tun hatte

    Otto Köhler