3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Weimar

  • 25.08.2017
    Thema:
    Vom Werden der deutschen Sprache

    Produktive »Spracharbeit«

    Vor 400 Jahren wurde mit der »Fruchtbringenden Gesellschaft« eine ­aristokratische Sozietät gegründet, die Muttersprache und kulturelle Urbanität ­fördern sollte
    Von Arnd Beise
  • 19.08.2017
    Inland:
    Kunstfest Weimar

    »Wir wollten uns am Thema abarbeiten«

    Das Kunstfest Weimar beschäftigt sich mit »100 Jahren Kommunismus«. Gespräch mit Christian Holtzhauer
    Von Sylvia Obst
  • 28.12.2016
    Feuilleton:
    Literatur

    Klingt prächtig in den Ohren

    Meister Iste und seine Grillen: Über Goethes verschwiegenes Werk (Teil eins)
    Von Ursula Püschel
  • 02.11.2016
    Feuilleton:

    Der Osten kann was

    Weine des Jahrgangs 2015 aus der Region Saale-Unstrut im Test
    Von
  • 22.10.2015
    Feuilleton:

    Tennis und Giftgas

    »Der Triumph des Todes«, ein antifaschistisches Musiktheaterstück von Frederic Rzewski nach Peter Weiss in Weimar
    Von Dietrich Bretz
  • 02.05.2015
    Titel:

    Am 1. Mai gegen Nazis und Polizei

    Neofaschisten stürmen DGB-Kundgebung in Weimar und verletzen 15 Menschen. In Istanbul attackieren Polizisten Demonstranten
    Von Sebastian Carlens und Christian Selz
  • 26.02.2015
    Inland:

    »Opfer werden zu Tätern gemacht«

    Nach Misshandlungen im Weimarer Polizeigewahrsam stehen Betroffene vor Gericht. Eine Untersuchungskommission beobachtet den Prozess. Gespräch mit Ulrich von Klinggräff
    Von Gitta Düperthal

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!