Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Thüringen

  • 17.01.2005
    Feuilleton:

    Hoffnung, gestürzt

    Eine Ausstellung zum Ikarus-Mythos mit Werken aus Ost und West
    Von Hans Schreiber
  • 29.09.2004
    Thema:

    Einkommensverhältnisse

    Gegenrechnungen: Frißt der faule Osten den reichen Westen auf? Der Spiegel schlug Alarm: »Der Osten steht still, und der Westen stürzt ab«. Angleichung stagniert schon seit 1996 (Teil II)
    Von Walter Friedrich
  • 15.09.2004
    Inland:

    Schönschwätzer

    Ost-Unternehmerverbände warnen vor »Miesmacherei« und »demagogischen Protesten«
    Von Rainer Balcerowiak
  • 01.06.2004
    Thema:

    »Restkosten der Novemberrevolution«?

    15,5 Millionen Euro kassierte in Thüringen vom Herbst 2003 bis Pfingsten 2004 Michael Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach. Wofür? Für »Verzicht« auf zweifelhafte Ansprüche (Teil II)
    Von Klaus Höpcke
  • 13.05.2004
    Thema:

    Für einen Neuanfang

    »Kommunismus« und »Linkssozialismus« gestern und heute. Historisches und Methodisches zur Diskussion um ein neues sozialistisches Übergangsprogramm (Teil II)
    Von Christoph Jünke
  • 31.12.2003
    Inland:

    Konzertierter Raubzug

    Vor zehn Jahren gingen in Bischofferode die Lichter aus – zum Vorteil der westdeutschen Kaliindustrie
    Von Ulrich Schwemin
  • 04.12.2003
    Inland:

    Kriegstraining

    Jenoptik schafft den »Eintritt in den militärischen Markt« und liefert Flugsimulatoren fürs US-Militär
    Von Günter Platzdasch