Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Thüringen

  • 18.01.2007
    Feuilleton:

    Asbach uralt

    Die Meininger Inszenierung von Molières »Tartuffe« kommt sehr betulich daher
    Von Stefan Amzoll
  • 14.10.2006
    Geschichte:

    Preußens Katastrophe

    Vor 200 Jahren wurde die Armee Friedrich Wilhelms III. von den Truppen Napoleons in der Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt vernichtend geschlagen
    Von Alexander Bahar
  • 14.07.2006
    Thema:

    »Wann kommt Adenauer mit seiner Armee?«

    Warum Dagmar Schipanski Werner Tübkes »Faschistischen Terror« im Jahr 2006 aus dem Thüringer Landtag vertrieb. Und was Rudolf Augsteins Sammelbecken damit zu tun hatte
    Von Otto Köhler
  • 27.06.2006
    Inland:

    Opel-Arbeiter solidarisch

    Heute Protestaktionen in Bochum und Eisenach gegen die Schließung des General-Motors-Werks im portugiesischen Azambuja
    Von Daniel Behruzi
  • 21.03.2006
    Feuilleton:

    Alte Zeiten

    Gottes Gesandter in Thüringen: Journalist aus Hessen sitzt über Landolf Scherzer zu Gericht
    Von Holger Elias
  • 01.08.2005
    Inland:

    Betriebsratsmitglied fristlos entlassen

    Wachfirma entläßt Beschäftigten wegen »gewerkschaftspolitischer Propaganda«. Hintergrund sind Tarifauseinandersetzungen in Thüringens Sicherheitsbranche
    Von Stefan Wogawa
  • 09.04.2005
    Inland:

    Das war keine Romantik

    Buchenwald am 11. April 1945 – Selbstbefreiung oder kommunistische Mär? Die Überlebenden des Konzentrationslagers führen keinen Vokabelstreit, sondern kämpfen um ihre Würde
    Von Hans Daniel