Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Chemnitz

  • 24.10.2018
    Antifa
    Hintergründe und Recherchen

    Chemnitz und der NSU-Komplex

    Aktuelles Antifaschistisches Infoblatt (AIB) befasst sich mit Akteuren von damals und heute

    Felix Clay
  • 20.10.2018
    Abgeschrieben

    Halbherzige Reform

  • 12.10.2018
    Titel
    Untätige Behörden

    Testfall Chemnitz

    Mobilisierung rechter Gewalttäter: Nach den Menschenjagden häufen sich Übergriffe durch Neonazis in der sächsischen Stadt

    Peter Schaber
  • 10.10.2018
    Feuilleton
    Literarische Dokumentation

    »Viel Glück mit der Frau!«

    Eine Romni, eine Gadscha, eine Freundschaft. Eva Ruth Wemme und Silvia Cristina Stan dokumentieren in »Amalinca« zwei Parallelleben. Eine Begegnung

    Lena Reich
  • 08.10.2018
    Inland
    Landesregierung in Sachsen

    »Bei Kretschmer passt nichts zusammen«

    Vor Landtagswahl 2019: Debatte über Koalition von sächsischer CDU mit AfD. Die Linke warnt vor »Super-GAU«. Ein Gespräch mit Rico Gebhardt

    Markus Bernhardt
  • 02.10.2018
    Inland
    Waffenbeschaffungspläne

    Razzien bei Neonazis

    Gruppe »Revolution Chemnitz« soll schwere Straftaten geplant haben

  • 28.09.2018
    Inland
    AfD im Bundestag

    Maaßen als Märtyrer

    Bundestag debattierte auf Antrag der AfD zum Fall Chemnitz

    Marc Bebenroth
  • 24.09.2018
    Inland
    Prozesse nach Neonaziangriffen

    »Rechtsruck liegt schon hinter uns«

    Nach rechten Attacken in Connewitz: Prozesse haben begonnen. Politische Konsequenzen bleiben aus. Gespräch mit Kerstin Köditz

    Henning von Stoltzenberg