75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Dresden

  • 12.10.2020
    Inland:
    Wohnungspolitik

    Blaue Marktwirtschaftler

    Dresden: AfD wirbt für neoliberale Privatisierungen. Kritik von Mieterverein und Linkspartei
    Von Steve Hollasky
  • 07.10.2020
    Feuilleton:
    Bildende Kunst

    Der gebrochene Bogen

    »Eine Million Rosen für Angela Davis«: DDR-Solidaritätskampagne ist Anlass für eine Ausstellung in Dresden
    Von Gisela Sonnenburg
  • 22.09.2020
    Inland:
    Kritik an »Freund und Helfer«

    Wieder Polizisten in den Schlagzeilen

    Nach Einsätzen am Wochenende wird das Verhalten von Beamten scharf kritisiert
    Von Kristian Stemmler
  • 12.09.2020
    Inland:
    »Gruppe Freital«: Zweiter Prozess

    Gegner terrorisiert

    Zweiter Prozess gegen die »Gruppe Freital«. Vernetzung erfolgte über Teilnahme an rassistischen Demonstrationen
    Von Steve Hollasky
  • 07.08.2020
    Feuilleton:
    Kunst

    Figuren als Sprache

    Eine herausragende Publikation zur Barlach-Retrospektive im Dresdener Albertinum
    Von Peter Michel
  • 25.07.2020
    Inland:
    Markt und Gesundheitssystem

    Systembedingter Abbau

    Dresden: Verwaltung arbeitet weiter an Stellenreduzierung im Klinikum. Unruhe in Linkspartei
    Von Steve Hollasky
  • 20.07.2020
    Thema:
    Plastische Kunst in der DDR

    Nicht Name, nicht Marktwert

    Eine Erinnerung an den Bildhauer Karl-Heinz Appelt anlässlich seines 80. Geburtstages
    Von Peter Michel