1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Zwickau

  • 15.08.2014
    Feuilleton:

    Doomdidoomdidoom

    Global Metal aus Zwickau bis Kunscht für die Charts: Eine Familienpackung Doom (sechs Alben)
    Von Frank Schäfer
  • 26.03.2014
    Schwerpunkt:

    Die Visionen des Majors

    NSU-Prozeß. »Knüpfe Verbindungen zu anderen Zellen«: der Strategieartikel eines V-Mannes, das »Zwickauer Terrortrio« und ein unliebsamer Beweisantrag
    Von Claudia Wangerin
  • 21.02.2014
    Inland:

    Auf engstem Raum

    NSU-Prozeß. Quartiergeber mutmaßlicher Neonaziterroristen verweigert Aussage. Zschäpe-Anwälte säen Zweifel an ständiger Wohngemeinschaft im Untergrund
    Von Claudia Wangerin
  • 16.01.2014
    Inland:

    Brandstiftung belegt

    NSU-Prozeß. Finales Feuer gefährdete mehrere Menschen. Verletzter Polizist heute im Zeugenstand
    Von Claudia Wangerin, München
  • 11.01.2014
    Geschichte:

    Kaiser »keine Ahnung«

    Rosa Luxemburg wird am 17. Januar 1904 wegen Majestätsbeleidigung verurteilt
    Von Eckhard Müller
  • 10.10.2013
    Inland:

    Der zweite Radfahrer

    NSU-Mord in Nürnberg: Ein Zeuge erkannte den Neonazi Uwe Mundlos am Tatort mit einem Mann, der nicht wie sein bekannter Komplize Böhnhardt aussah
    Von Claudia Wangerin, München
  • 09.10.2013
    Schwerpunkt:

    Gewollte Irreführung

    Erst verbrennen Akten, dann Zeugen: Warum darf der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn 2007 nicht aufgeklärt werden?
    Von Wolf Wetzel
  • 13.07.2013
    Schwerpunkt:

    Ringen um eine Aussage

    Das mutmaßliche NSU-Mitglied Beate Zschäpe schweigt. Die Polizei hat mehrfach versucht, ihre Haltung zu ändern – möglicherweise mit fragwürdigen Methoden
    Von Sebastian Carlens, München