Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Zwickau

  • 03.07.2013
    Inland

    Den Katzen geht es gut

    NSU-Prozeß: Polizist sagt zu Beate Zschäpes Flucht aus. Es bleibt der Eindruck, daß der Beamte an entscheidenden Stellen nicht reden wollte – oder durfte

    Sebastian Carlens, München
  • 27.06.2013
    Inland

    Puzzleteile aus Zwickau

    Zeugenbefragung im NSU-Prozeß konnte nicht klären, ob Angeklagte bei Brandstiftung in mutmaßlicher Terror-WG Tod von Handwerkern in Kauf nahm

    Claudia Wangerin, München
  • 26.06.2013
    Inland

    Brand im Blick

    Nebenkläger im NSU-Prozeß wollen verhindern, daß mutmaßliche Terroristen die Zeugen mit den Augen fixieren. Feuer in Zwickau könnte Mordversuch sein

    Claudia Wangerin
  • 06.05.2013
    Schwerpunkt

    Zum Teil aussagewillig:

    Neonazis und mutmaßliche Aussteiger unter den Mitangeklagten

    Claudia Wangerin
  • 06.05.2013
    Antifa

    Tief im Sumpf

    Das Oberlandesgericht München hat die Verhandlung gegen Beate Zschäpe und vier ­mutmaßliche NSU-Unterstützer eröffnet. Der Kampf um Aufklärung ist jedoch weitgehend verloren

    Sebastian Carlens
  • 02.05.2013
    Schwerpunkt

    Wer nicht vor Gericht steht

    Kleine Übersicht zum bevorstehenden Prozeß in München: V-Männer als Staatsanteil im Netzwerk der Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund«

    Wolf Wetzel
  • 25.03.2013
    Kapital & Arbeit

    Aus trotz Lohnverzichts?

    Bosch schließt Thermotechnik-Werk bei Zwickau, obwohl Belegschaft jahrelang reduzierte Gehälter akzeptierte. Auch im hessischen Lollar droht Stellenabbau

    Herbert Wulff
  • 14.02.2013
    Inland

    Justiz ließ Killer entkommen

    Konnte der NSU weiter morden, weil die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl ignorierte?

    Sebastian Carlens