3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Wiesbaden

  • 16.12.2017
    Feuilleton:
    Ex-Sozialstaat

    Ablehnung in toto

    Wie lässt sich ein in Armut Verstorbener verwerten? Ein Fallbeispiel aus Wiesbaden
    Von Jürgen Schneider
  • 02.12.2017
    Inland:
    Leuschner-Medaille

    Verhöhnung früherer Preisträger

    Wiesbaden: Breiter Protest gegen Auszeichnung von Exministerpräsident Roland Koch mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille
    Von Gitta Düperthal
  • 03.11.2017
    Thema:
    Autonome

    Todesschüsse an der Startbahn

    Der 6. Jahrestag der Hüttendorfräumung im November 1987 war gut vorbereitet. Die militanten Gruppen aus dem Rhein-Main-Gebiet hatten sich abgesprochen. Alles lief wie geplant. Dann fielen im Wald 14 Schüsse und zwei Polizisten waren tot
    Von Bernd Langer und Horst Schöppner
  • 21.01.2017
    Schwerpunkt:
    Verfassungsschutz

    »Ein immenser Aufwand«

    Wer sich bei der VVN-BdA engagiert, wird vom Geheimsdienst bespitzelt. Zu Recht, so das Wiesbadener Verwaltungsgericht. Gespräch mit Silvia Gingold
    Von Markus Bernhardt
  • 18.10.2016
    Inland:

    Gezeter gegen Gleichstellung

    Christliche Fundamentalisten wollen in Wiesbaden mit homophober Hetze punkten
    Von Markus Bernhardt
  • 29.04.2016
    Feuilleton:

    Mit stoischer Blues-Haltung

    Genregeschichte und ein Film zum »Nation building« in der ukrainischen Provinz: Rückblick aufs 16. »goEast«-Festival in Wiesbaden
    Von Peer Schmitt

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!