Gegründet 1947 Freitag, 6. Dezember 2019, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Magdeburg

  • 21.02.2018
    Schwerpunkt:
    25 Jahre Tafeln

    In der Armutsindustrie

    Tafeln, Möbelbörsen, Ein-Euro-Jobs: In Magdeburg managen gemeinnützige Firmen das Leben der finanziell Abgehängten. Betroffene bleiben unter sich
    Von Susan Bonath
  • 19.02.2018
    Inland:
    Fall Oury Jalloh

    Streng geheime Akten

    Feuertod von Oury Jalloh: Linke im Magdeburger Landtag fordert Untersuchungsausschuss. Doch dazu braucht sie Grüne und SPD
    Von Susan Bonath
  • 27.01.2018
    Thema:
    Arbeiterbewegung

    Unheimlich still

    Januarstreik. Vor 100 Jahren begann der bis dahin größte politische Ausstand der deutschen Geschichte
    Von Leo Schwarz
  • 24.01.2018
    Antifa:
    Dazugelernt

    Rechter Flügel der »Mitte«

    AfD präsentiert sich auf bürgerlicher Festmeile »gegen rechts« in Magdeburg als Opfer und wettert gegen »Antidemokraten«
    Von Susan Bonath
  • 13.11.2017
    Inland:
    Sachsen-Anhalt

    Mordverdacht ignoriert

    Feuertod von Oury Jalloh: Kurz vor der Einstellung des Verfahrens benannten Dessauer Staatsanwälte tatverdächtige Polizisten
    Von Susan Bonath, Magdeburg
  • 07.11.2017
    Inland:
    Erziehung

    Betreutes Ein-Euro-Jobben

    Neues Programm in Sachsen-Anhalt: Magdeburg will Langzeiterwerbslose mit Hilfe von »Intensivbetreuern« in Arbeitsmarkt integrieren
    Von Susan Bonath
  • 30.09.2017
    Inland:
    Fall Oury Jalloh

    »Schwarze brennen länger«

    Magdeburger Landtag beschäftigt sich auf Antrag von Linkspartei und Grünen erneut mit dem Feuertod von Oury Jalloh im Dessauer Polizeirevier
    Von Susan Bonath
  • 12.09.2017
    Thema:
    Kunst und Politik

    Im Glauben an die Zukunft

    Die Magdeburger Künstlervereinigung »Die Kugel« wollte nichts weniger als eine neue Menschheit
    Von Jörg-Heiko Bruns