Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Regio: Freiburg

  • 08.10.2016
    Feuilleton

    Die heilige Grenze niederreißen

    Der feinfühligste Teil der Jugend besetzte früher Häuser – ein Dokumentarfilm über eine untergegangene Bewegung zwischen Punk und Maoismus in Freiburg

    Gerhard Hanloser
  • 20.07.2016
    Ausland

    Empörung gegen Ungerechtigkeit

    Vor 30 Jahren wurde in Nicaragua der deutsche Internationalist Berndt Koberstein von den Contras ermordet. In Freiburg ist sein Erbe lebendig

    Werner Siebler, Freiburg
  • 29.07.2015
    Antifa

    Sabotierter Waffendeal

    Scheinbar unbegrenzter Zugang zu Pistolen: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Recherchen einer Antifagruppe gegen Kasseler Neonazis

    Claudia Wangerin
  • 17.07.2015
    Feuilleton

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

  • 21.11.2014
    Inland

    »Die Kollegen leben in großer Unsicherheit«

    Ver.di macht Front gegen befristete Arbeitsplätze bei der Deutschen Post AG. Ein Gespräch mit Heike Hofmann

    Interview: Ralf Wurzbacher
  • 25.08.2014
    Inland

    »Hinter den Strafbefehlen steckt System«

    Staatlicher Kriminalisierungswahn läßt »linksextreme Gewalt« in Baden-Württemberg ansteigen. Gespräch mit Jannis Blindler

    Markus Bernhardt
  • 17.04.2014
    Inland

    Geschützte Indoktrination

    Grundschüler haben kein Recht auf Ethikunterricht, meint das Bundesverwaltungsgericht. Religionsunterricht hingegen schreibt das Grundgesetz schon für die Jüngsten vor

    Sven Eichstädt
  • 11.04.2014
    Inland

    »Ein bundesweiter Austausch ist leider viel zu selten«

    Freiburger Antifaschisten fahren am Wochenende zu einer internationalen Konferenz nach Berlin. Ein Gespräch mit Nils Bornstedt

    Florian Osuch