Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Februar 2020, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben

Regio: Freiburg

  • 09.12.2016
    Feminismus:
    Kriminalität

    Erschütternde Gewalt gegen Frauen

    Brutale Verbrechen beschäftigen Behörden und Medien: Verdächtige mit »Migrationshintergrund«
    Von
  • 10.10.2016
    Inland:

    »Strafverfahren gegen Blockaden sind unüblich«

    Freiburger Antifaschisten setzten sich Aufmärschen der Piusbruderschaft in den Weg. Staatsanwaltschaft will Exempel statuieren. Gespräch mit Miriam Wegener
    Von Markus Bernhardt
  • 08.10.2016
    Feuilleton:

    Die heilige Grenze niederreißen

    Der feinfühligste Teil der Jugend besetzte früher Häuser – ein Dokumentarfilm über eine untergegangene Bewegung zwischen Punk und Maoismus in Freiburg
    Von Gerhard Hanloser
  • 20.07.2016
    Ausland:

    Empörung gegen Ungerechtigkeit

    Vor 30 Jahren wurde in Nicaragua der deutsche Internationalist Berndt Koberstein von den Contras ermordet. In Freiburg ist sein Erbe lebendig
    Von Werner Siebler, Freiburg
  • 29.07.2015
    Antifa:

    Sabotierter Waffendeal

    Scheinbar unbegrenzter Zugang zu Pistolen: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Recherchen einer Antifagruppe gegen Kasseler Neonazis
    Von Claudia Wangerin
  • 17.07.2015
    Feuilleton:

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
    Von
  • 25.08.2014
    Inland:

    »Hinter den Strafbefehlen steckt System«

    Staatlicher Kriminalisierungswahn läßt »linksextreme Gewalt« in Baden-Württemberg ansteigen. Gespräch mit Jannis Blindler
    Von Markus Bernhardt