Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben

Regio: Dessau

  • 04.09.2020
    Schwerpunkt:
    Oury Jalloh

    Wiederholt gedemütigt

    Fall Oury Jalloh: Abschlussbericht der Sonderberater des Landtags Sachsen-Anhalt weiter in der Kritik
    Von Susan Bonath
  • 29.08.2020
    Inland:
    Fall Oury Jalloh

    Vertuschungsstrategen

    Oury-Jalloh-Komplex: Trotz Mordverdachts gegen Polizisten und offenkundiger politischer Einflussnahme offiziell keine weiteren Ermittlungsansätze
    Von Susan Bonath
  • 09.07.2020
    Inland:
    Fall Oury Jalloh

    Aufklärung verhindert

    Mutmaßliche Morde im Polizeirevier Dessau: Justizministerium untersagt Sonderberatern die Befragung von Landesbediensten
    Von Susan Bonath
  • 03.07.2020
    Inland:
    Tod in der Polizeizelle

    Aufklärung auf sachsen-anhaltisch

    Bericht von Sonderberatern zu mutmaßlichen Morden in Polizeirevier Dessau droht Geheimhaltung
    Von Susan Bonath
  • 13.06.2020
    Inland:
    Tag des Erinnerns in Sachsen-Anhalt

    »Es gibt diese Bewegung«

    Sachsen-Anhalt: Antifaschisten erinnern an Alberto Adriano und weitere Opfer rechter Gewalt. Kritik an bürgerlicher »Show des Antirassismus«
    Von Susan Bonath, Dessau
  • 28.04.2020
    Feuilleton:
    Bauhaus

    Das verpflichtende Erbe

    Ostdeutsche Moderne: Ein Band zur Geschichte des Bauhauses in der DDR
    Von Martin Küpper
  • 15.01.2020
    Inland:
    Fall Oury Jalloh

    Dessauer Löschkommando

    Im Fall Oury Jalloh wurden polizeiinterne Akten gelöscht. Protokolle darüber will man nicht herausgeben
    Von Susan Bonath
  • 08.01.2020
    Inland:
    Tod in der Polizeizelle

    Keine Ruhe geben

    Fünfzehn Jahre nach mutmaßlichem Mord in Dessauer Polizeizelle: Hunderte Demonstranten erinnern an Oury Jalloh
    Von Susan Bonath, Dessau

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!