Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. September 2019, Nr. 214
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 15.03.2006
    Inland

    Privatknast für Berlin

    Studie der Justizverwaltung soll »Ausgliederungsmaßnahmen« prüfen. Linkspartei hält bislang »strikt dagegen«

    Jörn Boewe
  • 15.03.2006
    Inland

    Auf leisen Sohlen

    Britische Investmentgesellschaft plant Milliardeninvestitionen in Berliner Wohnimmobilien. Mieterverdrängung vorprogrammiert

    Rainer Balcerowiak
  • 03.03.2006
    Inland

    Praktischer Protest

    Bürgerbündnis gegen Privatsierungen in Berlin: Alle Bereiche der öffentlichen Daseinsvorsorge sollen verteidigt werden, die Wohnungsfrage soll im Zentrum stehen

    Sebastian Gerhardt
  • 03.03.2006
    Inland

    Wenn Arbeit arm macht

    Moderne Wirtschaftspolitik: Wie die PIN AG dem Berliner Senat durch Dumpinglöhne bei seiner »Haushaltskonsolidierung« hilft

    Rainer Balcerowiak
  • 18.02.2006
    Thema

    »Dann ist Schluß mit der SPD«

    Streitgespräch: Klaus Lederer und Jürgen Elsässer. Über die Politik des »rot-roten« Senats in Berlin, die außerparlamentarische Opposition...

  • 13.02.2006
    Inland

    Zurück auf die Straße

    Bilanz einer Konferenz zum Thema »Privatisierung in Berlin«: Stark in der Analyse, aber schwach in der Mobilisierung gegen den Ausverkauf öffentlichen Eigentums

    Martin Reeh
  • 11.02.2006
    Inland

    Streit über Reformen

    Zu »Hartz IV« und »Ein-Euro-Jobs« zeichnet sich Konflikt zwischen Berliner Linkspartei und Bundestagsfraktion ab

    Sebastian Gerhardt
  • 07.02.2006
    Inland

    Funken für das Pulverfaß

    Treibmittel zur Spaltung Berlins: Vor 60 Jahren ging der RIAS, der »Rundfunk im amerikanischen Sektor«, auf Sendung und kämpfte um die Frontstadt

    Mark Altten