Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Dortmund

  • 17.07.2019
    Antifa
    Rechter Aufmarsch zum 20. Juli

    Perfide Provokationsstrategie

    Neonazis planen Aufmärsche in Kassel und Bielefeld. Die Behörden lassen sich vorführen

    Markus Bernhardt
  • 12.07.2019
    Inland
    »Die Rechte« provoziert in Kassel

    »Faschismus ist Verbrechen, keine Meinung«

    Neonazis planen Aufmarsch in Kassel am Jahrestag des Hitler-Attentats von 1944. Verbot seitens der Stadt noch nicht erhoben. Ein Gespräch mit Silvia Gingold

    Gitta Düperthal
  • 02.07.2019
    Inland
    Eingriff in die Meinungsfreiheit

    »Wir müssen hier den Anfängen wehren«

    Leitung des Evangelischen Kirchentags in Dortmund sagt Workshop wegen mutmaßlichem Antisemitismus ab. Gespräch mit Karl-Heinz Heinemann

    Marc Bebenroth
  • 27.06.2019
    Schwerpunkt
    Neonazis in Dortmund

    Brauner Morast

    Mörderische Gewalt von Neonazis gehört dort zum Alltag, wo Behörden sie ignorieren. So etwa in Dortmund. Eine unvollständige Chronik

    Lenny Reimann
  • 27.06.2019
    Schwerpunkt
    Rosen auf den Weg gestreut

    »Eldorado für die Naziszene«

    Dortmunder Verhältnisse: Vor allem SPD-Politiker setzten Faschisten wenig entgegen. Ein Gespräch mit Inge Höger

    Lenny Reimann
  • 17.04.2019
    Schwerpunkt
    »Kampf gegen die Bombe«

    »Da kann einen schon das Grauen packen«

    Ziel der Ostermärsche ist das Verbot von Atomwaffen. Ein Gespräch mit Willi Hoffmeister

    Markus Bernhardt
  • 05.04.2019
    Feminismus
    Machtstrukturen im Kino aufmischen

    Kämpferisch und feministisch

    Internationales Frauenfilmfestival startet am 9. April mit neuer künstlerischer Leiterin und rebellischen Werken in Dortmund

    Gitta Düperthal
  • 28.03.2019
    Inland
    Faschisten in NRW

    »Arbeiterkampftag für völkische Hetze missbraucht«

    Rechte planen Aufmarsch in Duisburg zum 1. Mai. Dortmunder Antifaschisten unterstützen Protest. Gespräch mit Sylvia Brennemann

    Markus Bernhardt