Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Sachsen-Anhalt

  • 10.03.2008
    Inland

    Zum Glück kein Schwein gehabt

    Sachsen-Anhalt: Ehemaliger Landwirtschaftsminister steht ab Mittwoch wegen Bestechungsverdachts vor Gericht

    Anja Hotopp
  • 04.02.2008
    Inland

    Keine Einzelfälle

    In Sachsen-Anhalt mehren sich Berichte über skandalöse Zustände in Krankenhäusern und Pflegeheimen

    Anja Hotopp
  • 16.01.2008
    Inland

    Rauswurf um jeden Preis

    Halberstadt: Anhörung von Afrikanern zur »Feststellung der Nationalität«. Junger Mann per Linienflug nach Nigeria abgeschoben

    Jana Frielinghaus
  • 01.08.2007
    Antifa

    Häftlinge beschuldigt

    Sachsen-Anhalt: Nach acht Jahren hartnäckiger Versuche der Geschichtsklitterung müßte Leiter der Gedenkstätte Isenschnibbe endlich gehen

    Ulrich Sander und Wera Richter
  • 26.07.2007
    Inland

    »Immer wieder krasses Fehlverhalten«

    Polizei in Sachsen-Anhalt erneut in der Kritik. Beratungsstelle sieht aber Umdenken in Innen­ministerium. Ein Gespräch mit Torsten Hahnel

    Jan-H. Bieritz
  • 23.06.2007
    Inland

    »Im höchsten Maße widersprüchlich«

    Sachsen-Anhalts SPD-Innenminister Hövelmann verhält sich in der Dessauer Polizeiaffäre nicht konsequent. Ein Gespräch mit Wulf Gallert

    Claudia Wangerin
  • 08.02.2007

    Bitterfelds Biber

    Verrufene DDR: Wo nichts mehr wachsen dürfte, retten Naturschützer seit Jahrzehnten Arten. Peter Ibe ist seit 1973 dabei. Eine Reportage

    Klaus Hart
  • 25.09.2006
    Inland

    Magdeburger Weg

    Die Linkspartei in Sachsen-Anhalt sagt: Wir sind mißverstanden worden und beharrt auf ihrer Politik. Oskar Lafontaine konnte sich nicht durchsetzen

    Sebastian Gerhardt