Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Baden-Württemberg

  • 06.01.2006
    Inland

    Rassistischer Gesinnungstest

    Baden-Württemberg: Heftige Kritik an Fragebogen für einbürgerungswillige Muslime. Stuttgart unbeeindruckt

    Ulla Jelpke
  • 11.07.2005
    Inland

    Besser lernen im Süden

    GEW präsentierte Studie zu regionalen Unterschieden im deutschen Bildungswesen. Weiteres Auseinanderdriften der Lebensverhältnisse befürchtet

    Ralf Wurzbacher
  • 19.02.2005
    Inland

    Wo alles anfing

    Vor 30 Jahren wurde der Bauplatz für das AKW Wyhl besetzt. Das war der Beginn einer starken außerparlamentarischen Bewegung gegen die Atompolitik

    Reimar Paul
  • 04.02.2005
    Inland

    Obrigheim vor dem Aus?

    Energiewirtschaft setzte längere Laufzeit des Atomkraftwerks am Neckar durch. Doch nun rückt das Ende des Uralt-Meilers näher

    Reimar Paul
  • 02.12.2004
    Inland

    Öffentlichkeit belogen

    Schwere Vorwürfe gegen Stuttgarter Umweltministerium: Chef des Atomkraftwerkes Neckarwestheim offenbar wegen Kritik an Reaktorsicherheit gefeuert

    Reimar Paul
  • 28.09.2004
    Inland

    Zoff im Südwesten

    IG-Metall-Bezirksleitung kritisiert Funktionäre im Daimler-Werk Mettingen für erfolgreiche Aktionen und droht mit Maßnahmen gegen »Spalter«

    Daniel Behruzi
  • 03.06.2004
    Feuilleton

    Keine Idioten

    Als die Halstücher noch lila waren: Eine Stuttgarter Ausstellung über Friedensbewegung und NATO-Aufrüstung in Baden-Württemberg – ohne Rüstungsindustrie

    Peter Grohmann
  • 15.05.2004
    Wochenendbeilage

    Festung der Revolution

    Die Erhebung von Rastatt am 12. Mai 1849

    Gerd Bedszent