Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Baden-Württemberg

  • 17.03.2007
    Thema

    Warum sachlich bleiben ...

    18. März – Tag der politischen Gefangenen: Wie der Landtag in Baden-Württemberg über das frühere RAF-Mitglied Christian Klar, dessen Grußwort an die Rosa-Luxemburg-Konferenz und die Folgen diskutiert

  • 01.03.2007
    Titel

    Hardliner gegen Klar

    Baden-Württembergs Justizminister Goll stoppt Haftlockerungen für früheres RAF-Mitglied wegen Kapitalismuskritik in junge Welt. Beckstein stellt selbst Freilassung 2009 in Frage

    Rüdiger Göbel
  • 31.01.2007
    Inland

    Heuschrecken in Heidenheim

    Mit einem Bürgerentscheid soll der Verkauf ehemals städtischer Wohnungen an Immobilieninvestor Gagfah rückgängig gemacht werden

    Rainer Balcerowiak
  • 13.12.2006
    Kapital & Arbeit

    Weitere Entstaatlichung

    Baden-Württemberg beauftragt österreichische Privatfirma mit der Bewährungshilfe. Gewerkschaft und Opposition sehen Verfassungsbruch

    Ralf Wurzbacher
  • 08.12.2006
    Feuilleton

    Falscher Daueralarm

    Zur Ablenkung Angst vor Computerspielen: An den Schulen von Baden-Württemberg wird gespannt auf einen Amoklauf gewartet

    Ralf Ledebur
  • 09.05.2006
    Inland

    Sommerfrische im schwäbischen Minenfeld

    Der Truppenübungsplatz Münsingen in Baden-Württemberg soll Naherholungsgebiet werden. Doch das Gelände ist hochgradig mit Kampfmitteln belastet

    Lucas Vogelsang
  • 12.04.2006
    Inland

    Heiles Hakenkreuz okay

    Was Briefmarkenhändler Borek darf, steht »Nixgut« noch lange nicht zu: Staatsanwaltschaft verklagt linkes Versandhaus wegen des Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole

    Hans Daniel
  • 28.03.2006
    Inland

    Schlappe im Südwesten

    WASG in Rheinland-Pfalz vor neuer Zerreißprobe. In Baden-Württemberg bleibt erst einmal alles beim alten.

    Ralf Wurzbacher