3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Berlin

  • 26.04.2002
    Feuilleton:

    Messer im Anflug

    Berliner Senat im »Goldrausch«. Die drei Kunsthochschulen im Ostteil der Stadt auf dem Weg zum letzten Blockflötenkonzert
    Von Smilja Atanackovic
  • 20.04.2002
    Inland:

    Potemkinsches Dorf

    Die abgewirtschaftete Hauptstadt Berlin soll sich eine Schloßattrappe für fast 700 Millionen Euro leisten
    Von Klaus Fischer
  • 20.04.2002
    Inland:

    Holzbein statt Prothese

    Neue jW-Serie: Goldrausch in Berlin. Berliner Senat will Sozialhilfe kürzen. Doch bei den Schwächsten gibt es nichts zu holen (Teil 1)
    Von Ralf Wurzbacher
  • 20.04.2002
    Feuilleton:

    Knappe Luft

    In der sogenannten Medienstadt Berlin tut man sich mit dem Modell Freies Radio schwer
    Von Tina Veihelmann
  • 19.04.2002
    Titel:

    Warnstreik gegen SPDS-Sparpläne

    Berlin: Kita-Beschäftigte machen mobil für Tarifvertrag und gegen massive Kürzungen. Senatspläne konterkarieren SPD- und PDS-Erklärungen zur Familienpolitik
    Von Rainer Balcerowiak
  • 04.04.2002
    Thema:

    70 000 Fondszeichner versus 3 500 000 Berliner

    Wer die Bankgesellschaft Berlin weiter schützt, plündert die Gesellschaft aus. jW-Gespräch mit Hans-Georg Lorenz, SPD, über die Hintergründe der Berliner Bankenkrise
    Von Birger Scholz

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!