Gegründet 1947 Freitag, 28. Februar 2020, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 20.02.2007
    Schwerpunkt:

    Kämpferisch »Weiter so«

    In ihrem aktuellen »Strategiepapier« kommt die Berliner Linkspartei.PDS nicht über zynische »Erfolgsmeldungen« und nebulöse Ankündigungen hinaus
    Von Rainer Balcerowiak
  • 08.02.2007
    Feuilleton:

    Der Aberwitzbold

    Kasper plus Kumpel gleich Kosslick: Heute wird die 57. Berlinale eröffnet. Es gibt Alternativen
    Von Alexander Reich
  • 02.02.2007
    Inland:

    Daimler Berlin in Unruhe

    Auseinandersetzungen über Umsetzung der sogenannten Tarifreform ERA, zur Einführung regelmäßiger Samstagsarbeit und zur Verkürzung der Taktzeiten in der Montage
    Von Daniel Behruzi
  • 29.01.2007
    Inland:

    »Dann muß man irgendwo im Hausflur pennen«

    Im Winter sorgen Berliner Ordnungskräfte dafür, daß Obdachlose sich nicht in Bahnhöfen aufwärmen können. Ein Gespräch mit Thomas Möller
    Von Zoran Sergievski
  • 19.01.2007
    Thema:

    Schreibtischmörder an idyllischem Ort

    Als die Wannseekonferenz vor 65 Jahren tagte, war die Entscheidung über den Völkermord an den Juden längst gefallen. Wozu brauchte SS-Obergruppenführer Heydrich sie aber dann? Zur »Parallelisierung der Linienführung«
    Von Werner Röhr
  • 18.01.2007
    Schwerpunkt:

    Die Bauernopposition

    Auf der Grünen Woche in Berlin dominieren die Lobbyverbände der Lebensmittelindustrie und des Agrobusineß. Doch es gibt auch Widerstand
    Von Fritz Briegel
  • 10.01.2007
    Schwerpunkt:

    Berlin kontra Bremen

    Die linke Bundestagsfraktion hofft auf einen Wahlsieg der Parteifreunde an der Weser – und fürchtet die negativen Auswirkungen der Regierungsbeteiligung an der Spree
    Von Jürgen Elsässer