jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: Rostock

  • 16.06.2007
    Feuilleton:

    Prügeln, foltern etc.

    Welche Menschenwürde? Nicht nur die Polizeigewalt in Rostock gefährdet das Grundgesetz
    Von Edeltraut Felfe
  • 06.06.2007
    Feuilleton:

    Etwas Mutmachendes

    Ein Brief aus dem angeblich verwüsteten Rostock
    Von Heike Mai
  • 06.06.2007
    Schwerpunkt:

    Kampf um die Köpfe

    Zahl schwerverletzter Polizisten nach Rostocker Ausschreitungen vom Sonnabend manipuliert. »Block G 8« fordert Abzug von Berliner Einsatzhundertschaft
    Von Jörn Boewe / Sebastian Wessels
  • 05.06.2007
    Schwerpunkt:

    Den Spieß umgedreht

    In zynischer Weise geben Beckstein und Schäuble den friedlichen Demonstranten die Schuld an Gewalttaten
    Von Ulla Jelpke
  • 04.06.2007
    Thema:

    Etwas Neues in Gang setzen

    Die Demonstration am Sonnabend in Rostock fand unter dem Titel »Eine andere Welt ist möglich – Move against G 8« statt. Wir dokumentieren Auszüge aus Redebeiträgen der Abschlußkundgebung
  • 10.05.2007
    Schwerpunkt:

    Heiligendamm dicht

    Tausende Polizisten und Soldaten sollen G-8-Repräsentanten abschirmen. Datenschutz durch neues Sicherheitsgesetz mit Hilfe der Linkspartei.PDS nahezu auf Eis gelegt
    Von Markus Bernhardt
  • 19.09.2005
    Feuilleton:

    Baustein gegen das Vergessen

    Karl Heinz Jahnke schreibt über den Widerstand in Mecklenburg und stößt auf mangelndes Geschichtsinteresse heute
    Von Hans Daniel
  • 16.06.2003
    Inland:

    Im Gegenwind

    Windkraftanlagenhersteller Nordex verweigert Tarifvertrag und kündigt kämpferischen Betriebsräten
    Von Daniel Behruzi