Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 23.09.2004
    Inland

    Berliner Bankenskandal frißt seine Kinder

    Kassensturz bei Abzockerfonds: Immer mehr Anleger wollen so schnell wie möglich raus aus den betrügerischen Immobilienfonds

    Bernd Bohrmann
  • 22.09.2004
    Inland

    Mitnahmementalität

    Berlin: Ausstellung über Zwangsarbeit – speziell für den Flick-Konzern – eröffnet. PDS-Kultursenator Flierl findet sie genauso wichtig wie Flicksche Kunstsammlung

    Angela Martin
  • 20.09.2004
    Feuilleton

    Alles paßt wunderbar

    Kein Faschismus, überall nur Kunst: Moralisch ausgeruht wie immer eröffnet der Bundeskanzler morgen abend in Berlin die »Friedrich Christian Flick Collection«

    Christof Meueler
  • 11.09.2004
    Wochenendbeilage

    Ein Umstürzler ...

    ... und überzeugter Verfechter der Arbeitereinheit. Vor 110 Jahren wurde Friedrich Ebert geboren

    Norbert Podewin
  • 07.09.2004
    Inland

    Abschiebung auf Verdacht?

    Berliner Behörden legen Ausländergesetz immer rigider aus

    Ulla Jelpke
  • 03.09.2004
    Feuilleton

    Selbstbedienung

    Großzügig klauen im Internet und dann einfach selber senden: Piraten-Beat in Berlin

    Tim Zülch
  • 01.09.2004
    Feuilleton

    Unverdrossen drucken

    Der Verlag Klaus Wagenbach feiert seinen vierzigsten Geburtstag

    Günter Platzdasch
  • 30.08.2004
    Inland

    Die soziale Bewegung

    Rund 400 »Hartz«-Gegner versammelten sich in Leipzig und Berlin zu landesweiten Koordinierungstreffen

    Wolfgang Pomrehn / Damiano Valgolio