Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2019, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 11.02.2006
    Inland

    Streit über Reformen

    Zu »Hartz IV« und »Ein-Euro-Jobs« zeichnet sich Konflikt zwischen Berliner Linkspartei und Bundestagsfraktion ab

    Sebastian Gerhardt
  • 07.02.2006
    Inland

    Funken für das Pulverfaß

    Treibmittel zur Spaltung Berlins: Vor 60 Jahren ging der RIAS, der »Rundfunk im amerikanischen Sektor«, auf Sendung und kämpfte um die Frontstadt

    Mark Altten
  • 04.02.2006
    Inland

    Interessen und Politik

    Die Linkspartei.PDS sitzt seit Jahren in den Landesregierungen von Mecklenburg-Vorpommern und von Berlin. Zwei Studien zogen unterschiedliche Bilanzen

    Peter Kroh
  • 01.02.2006
    Feuilleton

    Alles wird BRD-Provinz

    Es läuft der Abriß des Palastes der Republik

    Alexander Reich
  • 31.01.2006
    Feuilleton

    Schuld und Sühne

    Die Repression in den Zeiten des Bushido. Warum Berliner Rapper so erfolgreich sind

    Ralf Fischer
  • 19.01.2006
    Inland

    Schläger mit Staatslizenz

    Berliner Polizei steht wieder einmal wegen Gewalttätigkeiten in der Kritik. Polizeipräsident will sich den Vorwürfen stellen

    Michael Kronewetter
  • 13.01.2006
    Feuilleton

    Ungewöhnlicher Enthusiasmus

    Mein Bethanien, dein Bethanien, unser Bethanien: In Berlin-Kreuzberg ist ein kleiner Kulturkampf entbrannt

    Felix Kubach
  • 22.12.2005
    Inland

    Genosse Sachzwang

    Berliner Thesenpapiere von Linkspartei.PDS und WASG zeigen: Regierungsbeteiligung inklusive Sozialabbau und außerparlamentarischer Widerstand passen schlecht unter ein Dach

    Wera Richter