Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 14.03.2008
    Feuilleton

    Kommunist und Komödiant

    Der große Schauspieler Erwin Geschonneck ist im 102. Lebensjahr gestorben

    F.-B. Habel
  • 12.03.2008
    Inland

    Kein Durchbruch in Sicht

    Berlin: Verhärtete Fronten im Arbeitskampf bei den Verkehrsbetrieben

    Rainer Balcerowiak
  • 11.03.2008
    Inland

    »Arglistige Täuschung«

    Umweltskandal in Berlin: Städtisches Unternehmen verkaufte Eigentumswohnungen auf kontaminierten Grundstücken. Landgericht verhandelt Millionenklage

    Mathew D. Rose, ddp
  • 08.03.2008
    Kapital & Arbeit

    Die GDL im Nacken

    Ver.di gibt sich im Tarifkonflikt bei den Berliner Verkehrsbetrieben kämpferisch. Das liegt auch am plötzlichen Erstarken der Lokführergewerkschaft in diesem Bereich

    Rainer Balcerowiak
  • 08.03.2008
    Inland

    Eltern sauer auf Senat

    Berlin: Volksbegehren für mehr Betreungspersonal in Kindertagesstätten eingeleitet. Landesregierung soll ihrem »Bildungsprogramm« Investitionen folgen lassen

    Jörn Boewe
  • 05.03.2008
    Antifa

    Trimm dich für Neonazis

    Berlin-Lichtenberg: Antifaschisten werfen Sportjugendclub im Bezirk vor, Rechte mit Kampfsport für Angriffe zu schulen. Thema auch auf Tagesordnung im Jugendhilfeausschuß

    Lothar Bassermann
  • 05.03.2008
    Inland

    Im trüben fischen in Berlin

    Teilprivatisierung der Wasserversorgung: Senat von SPD und Die Linke weist Volksbegehren zur Offenlegung der Geheimverträge zurück

  • 04.03.2008
    Feuilleton

    Im Wasserbassin

    Wenn der Staatsschutz die Revolution absagt: Bei der Premiere von »Aida« in der Deutschen Oper Berlin kam es zu diskretem Protest gegen Wowereits Sparkurs

    Katrin Maria Jonas