Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Februar 2019, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 08.03.2005
    Ausland

    »Mit tiefer Zuversicht für unsere Zukunft«

    In memoriam Gladys Marin: Erinnerungen an einen Besuch in der DDR-Hauptstadt im Juli 1974

  • 05.03.2005
    Feuilleton

    Scheißen im Walde

    Claus Peymann richtet Fließtext klein: Elfriede Jelineks »Wolken.Heim. Und dann nach Hause« am Berliner Ensemble

    Hein Gothe
  • 03.03.2005
    Inland

    Dauerdepression

    Der Think Tank der Deutschen Bank präsentierte eine niederschmetternde Bestandsaufnahme der wirtschaftlichen Lage in Berlin

    Rainer Balcerowiak
  • 28.02.2005
    Feuilleton

    Es ist der Rhythmus

    Wie der Dokumentarfilm dokumentarisch wurde: Das Berliner Kino Arsenal würdigt den Direct-Cinema-Pionier Frederick Wiseman

    Grit Lemke
  • 26.02.2005
    Inland

    Zum Auszug gezwungen

    Wegfall der Anschlußförderung im sozialen Wohnungsbau führt in Berlin-Neukölln zu drastischen Mieterhöhungen. Nicht nur »Abwanderung« von ALG-II-Betroffenen programmiert

    Christian Linde
  • 25.02.2005
    Inland

    Grüner Arbeitsdienst

    Ökopartei will Ein-Euro-Jobber in Feld und Flur schuften lassen. Berliner Abgeordnetenhausfraktion von Bündnis 90/Die Grünen gab Gutachten in Auftrag

    Hans Peter
  • 25.02.2005
    Inland

    Keine Frage der Ehre

    Nach dem Mord an einer 23jährigen in Berlin wird eine öffentliche Debatte über konservative und religiöse Familientraditionen gefordert

    Ulla Jelpke
  • 23.02.2005
    Feuilleton

    Aus der Endzeit

    Fake-Heroin und Totalverweigerung: So schön war West-Berlin, verkündet die DVD/CD/Buch-Box »Berlin Super 80«

    Martin Büsser