Gegründet 1947 Mittwoch, 15. Juli 2020, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben

Regio: Mainz

  • 18.09.2008
    Inland:

    Kein Geld, keine Chance

    Mainzer Soziologen weisen Einfluß sozialer Herkunft auf Bildungsweg nach. Arme Kinder selbst bei gleicher Leistung benachteiligt
    Von Ralf Wurzbacher
  • 28.07.2008
    Kapital & Arbeit:

    Pläne gegen Kohle

    Ein verwaltungsrechtliches Gutachten kommt zu dem Schluß, daß Kommunen gute Chancen haben, unerwünschte Kraftwerksneubauten zu verhindern
    Von
  • 14.05.2008
    Feuilleton:

    Anspruch und Wirklichkeit

    Auf dem 34. Open Ohr Festival in Mainz wurde Konsumkritik geübt
    Von Martin Büsser
  • 11.12.2007
    Inland:

    Radioaktive Gefahr

    Studie zur Krebshäufigkeit bei Kindern im Umland von Kernkraftwerken: Risiko eindeutig erhöht. Keine Aussagen zu Ursachen. Gabriel wirft Nebelkerzen
    Von Reimar Paul
  • 29.12.2006
    Inland:

    Das große Fressen

    Im Rhein-Main-Gebiet sind Medienarbeitsplätze und die Pressefreiheit gefährdet. Kölner Konzern DuMont Schauberg expandiert
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • 05.10.2006
    Feuilleton:

    In der Milchstraße

    Zwei Sterne am Boden des Kabarett-Himmels: In Mainz werden Edgar Külow und Dietrich Kittner im »Walk Of Fame« geehrt
    Von Matthias Biskupek
  • 07.06.2006
    Feuilleton:

    Privat ist sozial

    Das 32. Mainzer »Open Ohr«-Festival fragte Pfingsten nach, wieviel Schutzzonen dem Menschen noch bleiben
    Von Martin Büsser
  • 04.02.2005
    Inland:

    Mainz pfeift auf Bush

    Kriegsgegner mobilisieren zu großen und kleinen Demonstrationen und Aktionen gegen den Besuch des US-Präsidenten am 23. Februar. Polizei kündigt »erhebliche Einschränkungen« an
    Von Reimar Paul