Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Regio: Oldenburg

  • 25.10.2008
    Inland:

    Anwalt kleiner Leute

    Streitbarer Jurist aus Oldenburg soll vor Gericht mundtot gemacht werden. Er setzt sich zu ­vehement für Behinderte und sozial Bedürftige ein
    Von Ralf Wurzbacher
  • 04.10.2008
    Feuilleton:

    Kissen ohne Text

    Wie die evangelische Kirche mit der »Euthanasie« zur Nazizeit in Oldenburg umgeht
    Von Sabine Lueken
  • 18.09.2008
    Feuilleton:

    Dumpfes Brüten

    Rache, Vergebung, Leidenschaft: Das war das 15. Oldenburger Filmfest
    Von Peer Schmitt
  • 10.09.2008
    Feuilleton:

    Aus dem Reihenhaus

    Warten auf den »Mindestkrieg«: Heute eröffnet das 15. Oldenburger Filmfest mit dem Film »Friedliche Zeiten«
    Von Peer Schmitt
  • 30.07.2008
    Inland:

    Alle suchen den Messerstecher

    Oldenburg: Ominöse Schnitt- und Stichverletzungen nach Polizeieinsatz gegen Antifa-Demonstranten
    Von Mirko Knoche
  • 08.12.2007
    Inland:

    Aus alt mach neu

    Staatsanwaltschaft Oldenburg untersucht Gammelfleisch-Vorwürfe gegen »Heidemark«. Firma schon früher im Visier von Umwelt- und Tierschützern
    Von Rainer Balcerowiak
  • 19.09.2007
    Feuilleton:

    Spuren von Rot

    Viel Zigarettenrauch und viel Bedenkliches: Am Sonntag endete in Oldenburg das 14. Internationale Filmfestival
    Von Peer Schmitt
  • 12.09.2007
    Feuilleton:

    Ferrara vs. Ferrari

    Es darf geraucht werden: Heute beginnt das 14. Internationale Filmfest Oldenburg
    Von Peer Schmitt und Uschi Diesl

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen