Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >

Regio: Wiesbaden

  • 12.02.2009
    Inland:

    »Wir könnten auch zum Boykott aufrufen«

    Wiesbadener Initiative macht sich für Ein-Euro-Jobber stark. Einer ihrer Vertreter bekam wohl deswegen Hausverbot. Gespräch mit Rainer Monzheimer
    Von Gitta Düperthal
  • 03.01.2009
    Inland:

    Hessen drehen wieder auf

    CDU-Hilfstruppe will Einzug der Linkspartei in den Landtag in Wiesbaden verhindern. Funktionäre der IG BCE in der ersten Reihe der Kalten Krieger
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • 02.01.2009
    Feminismus:

    Kein Abschreckungseffekt

    Sule Eisele wurde nach Geburt ihres Kindes beruflich kaltgestellt. Gericht räumte Diskriminierung ein, gewährte aber nur 10800 Euro Schadenersatz
    Von Jana Frielinghaus
  • 18.12.2008
    Schwerpunkt:

    Nur mal kurz wieder da?

    Aus den hessischen Landtagswahlen wird Roland Koch voraussichtlich als Sieger hervorgehen. Seine möglichen Wähler mögen ihn aber nicht
    Von Arnold Schölzel
  • 11.12.2008
    Inland:

    SPD gegen SPD

    Wiesbaden: Neue Runde im Mobbing gegen Hartz-Kritiker. Aufmüpfiger Sozialdemokrat soll aus kommunalen Ausschüssen verschwinden
    Von Richard Färber
  • 08.10.2008
    Inland:

    Klage gegen Antidemokraten

    Wiesbaden: Stadtverordneter geht juristisch gegen Ausschluß aus SPD-Fraktion vor. Genossen wollten Kritik an Stellenabbau durch Einsatz von »Ein-Euro-Jobbern« nicht mehr hören
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • 24.09.2008
    Inland:

    SPD reagiert allergisch

    Wiesbadener sozialdemokratische Rathausfraktion setzt profilierten Hartz-IV-Kritiker vor die Tür
    Von Hans-Gerd Öfinger