75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2024, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Stuttgart

  • 15.09.2007
    Feuilleton:

    Klopfen und Kratzen

    Selbstmorddoktrin auf dem Rückzug: Wie der Spiegel den Tod der RAF-Gefangenen in Stuttgart-Stammheim verhandelt
    Von Wolfgang Hänisch
  • 07.09.2007
    Kapital & Arbeit:

    Kraft durch Frust bei VW?

    Drohkulisse für Beschäftigte in Wolfsburg: Porsche-Chef Wiedeking stellt Haustarifvertrag im Falle einer Übernahme in Frage. Erweiterte Mitbestimmung gefährdet
    Von Klaus Fischer
  • 28.08.2007
    Betrieb & Gewerkschaft:

    Verschärfte Gangart

    Daimler Untertürkheim: Druck auf Kranke nimmt zu. Jetzt wird auch gegen widerständige Betriebsräte vorgegangen. IG-Metall-Fraktion verweigert Solidarität
    Von Daniel Behruzi
  • 17.08.2007
    Thema:

    Opportunismus auf dem Vormarsch

    Vor 100 Jahren tagte in Stuttgart der Internationale Sozialistenkongreß. Marxisten können das Eindringen bürgerlicher Positionen nicht aufhalten
    Von Nick Brauns
  • 11.08.2007
    Feuilleton:

    Feuer und Mißverständnis

    Quadratur des Freundeskreises: Die Rap-Combo, die linksradikal ist, wenn das im Trend liegt, hat ein Jubiläumsalbum vorgelegt
    Von Donna San Floriante
  • 24.05.2007
    Natur & Wissenschaft:

    Workflow-Probleme

    Europas Universitäten sollen Bittsteller und Zuträger der Wirtschaft werden: Zu den Ausführungsbestimmungen tagte in Stuttgart die neoliberale Elite
    Von Robert Best
  • 27.03.2007
    Kapital & Arbeit:

    Heuschrecken-Schreck

    Porsche auf dem Weg zur Übernahme von VW? Das schwäbische Familienunternehmen stockt Anteil an Europas größtem Autokonzern weiter auf
    Von Klaus Fischer