Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben

Regio: Heilbronn

  • 24.09.2020
    Feuilleton:
    Lyrik

    »Ein Unterthan, das ist ein Tropf«

    Eine Neuausgabe erschließt das Werk des fast vergessenen Dichters und Revolutionärs Ludwig Pfau
    Von Alexander Bahar
  • 11.08.2020
    Inland:
    Arbeitskämpfe in der BRD

    Klassenkampf im Ruhemodus

    Metallunternehmer im Südwesten wollen Stellen streichen und Nullrunden. IG Metall erwartet »heißen Herbst«
    Von Martin Hornung
  • 13.11.2019
    Inland:
    Reihe von Kahlschlägen

    Unprofitable Suppen

    Mutterkonzern Unilever will »radikalen Umbau« des Heilbronner Unternehmens Knorr. Beschäftigte befürchten Werksschließung
    Von Tilman Baur
  • 24.04.2019
    Inland:
    Konsum der privaten Haushalte

    Neue Armenhäuser

    Studie: Nach wie vor Wohlstandsgefälle zwischen Regionen. Negative Einkommensentwicklung
    Von Susanne Knütter
  • 29.03.2019
    Schwerpunkt:
    Schnittstellen rechter Netzwerke

    Alte Bekannte

    NSU 2.0 – was das Umfeld der ermordeten Polizistin von Heilbronn mit dem Verein »Uniter« verbindet
    Von Wolf Wetzel
  • 20.07.2018
    Thema:
    NSU-Komplex

    Beamte mit Kapuze

    Vorabdruck. Der Ku-Klux-Klan hat auch in Deutschland Anhänger. Darunter befanden sich Kollegen der 2007 mutmaßlich vom NSU ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter
    Von Thumilan Selvakumaran