Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Berlin

  • 12.05.2004
    Inland

    PISA-Schocktherapie

    Alle Berliner Zehntkläßler schreiben in dieser Woche denselben Test. Was das soll, bleibt unklar

    Ralf Wurzbacher
  • 10.05.2004
    Inland

    Waffenbasar ILA

    Auf der heute in Berlin-Schönefeld beginnenden Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung dominiert das Militär

    Horst Hoffmann
  • 03.05.2004
    Inland

    Arbeit ja – Ausbeutung nein

    In Berlin fand das zweite Welttreffen arbeitender Kinder und Jugendlicher statt

    Wolfgang Pomrehn
  • 26.04.2004
    Feuilleton

    Platzende Luftblasen

    Das Kinder- und Jugendtheater Berlin am zweiten Jahrestag des Amoklaufes von Erfurt

    Alexander Reich
  • 24.04.2004
    Feuilleton

    Echte Reformen

    Die bolivarische Revolution wurde in Berlin diskutiert

    Matthias Herold
  • 23.04.2004
    Feuilleton

    Nudelsalat OST

    Die Berliner Volksbühne am Rosa Luxemburg-Platz hatte 50. Nachkriegsgeburtstag

    Wiglaf Droste
  • 17.04.2004
    Inland

    »Wir wollen nicht verrückt gemacht werden«

    In Berlin-Buch wehren sich Psychiatriepatienten gegen eine Zwangsverlegung und werden behindert

    Matthias Pfeiffer
  • 17.03.2004
    Inland

    Investruinen

    Leerstand von Büroimmobilien befindet sich auf historischem Höchststand. Trendwende nicht zu erkennen

    Rainer Balcerowiak