Gegründet 1947 Dienstag, 19. November 2019, Nr. 269
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Bayern

  • 26.05.2004
    Feuilleton

    Was täte man ohne Räte?

    Dumpfbarden der Friedensbewegung, lernt von Mühsam, Graf und Toller: Bericht von einer Tagung zum literarischen Vermächtnis der Bayrischen Räterepublik

    Dr. Seltsam
  • 16.04.2004
    Feuilleton

    Urwurz und der heiße Brei

    Auf Haschischwolken durchs Weißwurstparadies: Hans Söllner – zum Kinostart des Dokumentarfilmes »Der bayerische Rebell«

    Gerd Bedszent und Christoph Pasour
  • 01.03.2004
    Feuilleton

    Hefe! Hefe!

    Was ist los beim Weizenbier? Der Teufel! Ein ernährungswissenschaftliches Impulsreferat

    Michael Rudolf
  • 21.02.2004
    Wochenendbeilage

    Der Mord an Eisner

    Vor 85 Jahren beendete ein Attentat die »hundert Tage der Regierung Eisner« und löste eine zweite Revolution in Bayern aus

    Nick Brauns
  • 22.01.2004
    Inland

    Privat- oder Parteiskandal?

    Augsburger Prozeß gegen Max Strauß könnte die CSU in Schwierigkeiten bringen

    Ulla Jelpke
  • 26.11.2003
    Feuilleton

    Die letzte Flucht

    Theo Berger, der »Al Capone vom Donaumoos«, hat sein Leben beendet

    Franz Dobler
  • 30.09.2003
    Feuilleton

    Änderungsresistenz

    Stimmungsbilder aus der bayerischen Provinz vor und nach dem Anschluß

    Flori Kirner
  • 24.09.2003
    Feuilleton

    Nix außa waida

    Aus der Zentrale der Bayern-SPD am Münchner Oberanger: die Ruhe nach keinem Sturm

    Flori Kirner