1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Essen

  • 03.09.2008
    Kapital & Arbeit:

    Karstadt droht mit Kündigungen

    Arcandor-Konzern will in Zentrale der Warenhaustochter in Essen 450 Arbeitsplätze vernichten
    Von Daniel Behruzi
  • 19.05.2008
    Feuilleton:

    Im Arsch

    Negative Utopien, hübsch verpackt: »Die Stadt der Sklaven« im Essener Museum Folkwang
    Von Florian Neuner
  • 22.09.2007
    Geschichte:

    Marcos’ langer Schatten

    Vor 35 Jahren verhängte der Diktator das Kriegsrecht über die Philippinen
    Von Rainer Werning
  • 15.09.2007
    Geschichte:

    Flinte auf dem Buckel

    Vor 100 Jahren: Die Sozialdemokratie diskutiert auf dem Essener Parteitag über Krieg und Patriotismus
    Von Nick Brauns
  • 26.05.2007
    Geschichte:

    US-Flagge überm Kreml

    Vor 35 Jahren besuchte erstmals ein Präsident der Vereinigten Staaten die sowjetische Hauptstadt
    Von Ronald Friedmann
  • 04.05.2007
    Feuilleton:

    Abgehängte Abhängige

    Klassenanalyse in Essen: Sieben Referate zur Prekarisierung
    Von Beate Landefeld
  • 10.02.2007
    Kapital & Arbeit:

    Imperiales Ambiente

    G-7-Finanzminister beraten in früherer Krupp-Villa in Essen. Erstes Treffen unter deutscher Präsidentschaft. Globalisierungsgegner rufen zum Protest
    Von Klaus Fischer
  • 26.01.2007
    Thema:

    Berufsverbote abschaffen

    Vor 35 Jahren wurde der »Radikalenerlaß« verabschiedet. Seit ihrer Gründung ist die gängige Praxis der Bundesrepublik, Linke zu kriminalisieren – und sie ist das einzige Land in Europa, das mit der Berufsverbotepraxis nicht abgeschlossen hat
    Von Horst Bethge