Gegründet 1947 Dienstag, 19. November 2019, Nr. 269
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Hessen

  • 20.09.2019
    Schwerpunkt
    Rechter Terror

    »Viele Personalüberschneidungen«

    Der Mord an Walter Lübcke, Hessens NSU-Unterstützersumpf, »Combat 18« und das V-Leute-Problem. Neuer Untersuchungsausschuss möglich. Ein Gespräch mit Hermann Schaus

    Claudia Wangerin
  • 20.09.2019
    Inland
    Zahlen des Inlandsgeheimdienstes

    Militante Rechte in Hessen wächst

    »Verfassungsschutz« legt Bericht für 2018 vor. Landesregierung verspricht Entwaffnung von Neonazis

    Kristian Stemmler
  • 09.09.2019
    Abgeschrieben

    Antisemitische und rassistische Vorkommnisse bei der hessischen Polizei

    Außerdem: Angriff auf die Thüringer Landtagskandidatin Katja Maurer (Die Linke)

  • 03.09.2019
    Inland
    Auslagerung

    Opel wirft Mitarbeiter raus

    27 Fachkräfte weigern sich, zum Dienstleister Segula zu wechseln, und werden entlassen

    Efthymis Angeloudis
  • 30.08.2019
    Inland
    Immobilienspekulation

    Für dumm verkauft

    Privatisierungsprogramm der Ära Roland Koch kommt hessische Landesregierung teuer zu stehen

    Ralf Wurzbacher
  • 03.07.2019
    Inland
    Behörden spionieren Bürger aus

    »Polizei nutzt Sicherheitslücken aus«

    Gegen Überwachung durch staatliche Stellen: Verfassungsbeschwerde zu »Hessentrojaner« eingereicht. Ein Gespräch mit Sarah Lincoln

    Gitta Düperthal
  • 03.07.2019
    Abgeschrieben

    Freiheitsrechte in Gefahr

  • 26.06.2019
    Schwerpunkt
    Streit um Akten

    Vertuschen wird schwerer

    NSU-Sumpf: Hessens Geheimdienst nach Mord an Walter Lübcke unter Druck

    Claudia Wangerin