1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!

Regio: Zwickau

  • 03.07.2013
    Inland:

    Den Katzen geht es gut

    NSU-Prozeß: Polizist sagt zu Beate Zschäpes Flucht aus. Es bleibt der Eindruck, daß der Beamte an entscheidenden Stellen nicht reden wollte – oder durfte
    Von Sebastian Carlens, München
  • 27.06.2013
    Inland:

    Puzzleteile aus Zwickau

    Zeugenbefragung im NSU-Prozeß konnte nicht klären, ob Angeklagte bei Brandstiftung in mutmaßlicher Terror-WG Tod von Handwerkern in Kauf nahm
    Von Claudia Wangerin, München
  • 26.06.2013
    Inland:

    Brand im Blick

    Nebenkläger im NSU-Prozeß wollen verhindern, daß mutmaßliche Terroristen die Zeugen mit den Augen fixieren. Feuer in Zwickau könnte Mordversuch sein
    Von Claudia Wangerin
  • 06.05.2013
    Schwerpunkt:

    Zum Teil aussagewillig:

    Neonazis und mutmaßliche Aussteiger unter den Mitangeklagten
    Von Claudia Wangerin
  • 06.05.2013
    Antifa:

    Tief im Sumpf

    Das Oberlandesgericht München hat die Verhandlung gegen Beate Zschäpe und vier ­mutmaßliche NSU-Unterstützer eröffnet. Der Kampf um Aufklärung ist jedoch weitgehend verloren
    Von Sebastian Carlens
  • 02.05.2013
    Schwerpunkt:

    Wer nicht vor Gericht steht

    Kleine Übersicht zum bevorstehenden Prozeß in München: V-Männer als Staatsanteil im Netzwerk der Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund«
    Von Wolf Wetzel
  • 25.03.2013
    Kapital & Arbeit:

    Aus trotz Lohnverzichts?

    Bosch schließt Thermotechnik-Werk bei Zwickau, obwohl Belegschaft jahrelang reduzierte Gehälter akzeptierte. Auch im hessischen Lollar droht Stellenabbau
    Von Herbert Wulff
  • 14.02.2013
    Inland:

    Justiz ließ Killer entkommen

    Konnte der NSU weiter morden, weil die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl ignorierte?
    Von Sebastian Carlens